Pollenbelastung

Steiermark Niederösterreich Kärnten Tirol Oberösterreich Tirol

Prognose für 22.05.2024
Bei einem Wechselspiel aus dichten Wolken und sonnigen Abschnitten kommt es nach wie vor zu lokalen Regenschauern und auch zu dem einen oder anderen Gewitter. Der Niederschlagsschwerpunkt liegt dabei im Süden Österreichs. Auf Grund der zum Teil großen Niederschläge der letzten Tage nimmt die Gräserpollenkonzentration in der Luft vorübergehend ab. Damit können Allergiker kurzzeitig durchatmen. Die Belastungen liegen auf einem nur noch schwachen bis mäßigen Niveau. Nach wie vor befinden sich auch Pilzsporen in der Luft, die Allergiker reizen können.

Die Pollenvorhersage wird täglich erneuert und erfolgt unter Zusammenarbeit mit dem Polleninformationsdienst (https://www.polleninformation.at/). Diese Kooperation ermöglicht das Einbeziehen von Messwerten aus Pollenfallen und garantiert somit, dass wissenschaftlich fundierte Aussagen getroffen werden können.

Satbild,teaser
Aktuelles Satellitenbild

Aktuelles Satellitenbild… mehr  •••

staedtewetter,teaser
Städtewetter

Wann regnet es wieder in ihrer Bezirkshauptstadt?… mehr  •••

bergwetter,teaser
Bergwetter

Welches Wetter erwartet uns in den Bergen?… mehr  •••