Biowetter (Foto © Karl Wiedenhofer)

Biowetter

Das Wetter beinflusst Körper und Geist des Menschen.
Die ZAMG liefert hilfreiche Informationen über
aktuelle Biowetterreize.

Mittwoch, 5. Oktober 2022

Frühnebelfelder trocknen rasch ab, verbreitet stellt sich zur Wochenmitte strahlend sonniges Herbstwetter ein. Die frische Morgenluft kann vereinzelt noch leichte rheumatische Beschwerden hervorrufen. Kälteempfindliche sollten beim Aufenthalt im Freien entsprechende Kleidung wählen, um Erkältungskrankheiten vorzubeugen. Sonst sorgen Sonnenschein und die milde Luft tagsüber für einen günstigen, körperlich und psychisch-geistig anregenden Wettereinfluss.

aktualisiert am 05.10.2022, 07:30 Uhr.

Donnerstag, 6. Oktober 2022

Hochdruckeinfluss prägt das Wettergeschehen, es wird tagsüber sehr mildes Herbstwetter erwartet. Nur die nördlichsten Landesteile werden vorübergehend von ein paar Wolkenfeldern gestreift und im Donauraum macht sich zeitweise auffrischender Westwind bemerkbar. Das sonnige Wetter sorgt in der Regel für eine überaus positive Grundstimmung, auch die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit liegen oberhalb des Normbereiches. Nur im Norden nimmt die Neigung zu Kopfschmerzen ein wenig zu.

aktualisiert am 05.10.2022, 07:31 Uhr.

 

Weitere spezielle Informationen für wetterempfindliche Menschen, ein Tagebuch für die Aufzeichnung persönlicher Beschwerden sowie interessante Neuigkeiten für Ihre Gesundheit finden Sie unter:  www.menschenswetter.at


Satbild,teaser
Aktuelles Satellitenbild

Aktuelles Satellitenbild… mehr  •••

staedtewetter,teaser
Städtewetter

Wann regnet es wieder in ihrer Bezirkshauptstadt?… mehr  •••

bergwetter,teaser
Bergwetter

Welches Wetter erwartet uns in den Bergen?… mehr  •••