Biowetter (Foto © Karl Wiedenhofer)

Biowetter

Das Wetter beinflusst Körper und Geist des Menschen.
Die ZAMG liefert hilfreiche Informationen über
aktuelle Biowetterreize.

Samstag, 17. April 2021

Es bleibt kühl und oft macht sich auch die eher feuchte Luft bemerkbar. Das spüren Menschen mit rheumatischen Beschwerden ebenso, wie Asthmatiker. Die oft starke Bewölkung bringt depressive Verstimmungen und Launigkeit mit sich. Mitunter kann die Neigung zu Migräneattacken ansteigen und Magen-Darm-Beschwerden nehmen wieder zu. Achten Sie auf eine gesunde und ausgewogene Kost bzw. Ihre vom Arzt verordneten Diätvorschriften. Spaziergänge an der frischen Luft sind empfehlenswert, damit tut man Körper und Geist etwas Gutes.

aktualisiert am 16.04.2021, 07:30 Uhr.

Sonntag, 18. April 2021

Unter Tiefdruckeinfluss wird es wieder unbeständiger. In Folge kommt es erneut gehäuft zu Konzentrationsstörungen. Der Kreislauf wird vermehrt belastet und die Schmerzempfindlichkeit steigt. Koliken und Beeinträchtigungen im Bewegungsapparat sind zu erwarten. Besonders Menschen mit chronischen Gelenksentzündungen leiden unter der Witterung. Generell aber empfiehlt sich trotz oft starker Bewölkung der Aufenthalt im Freien. Selbst das diffuse Licht kann stimmungsaufhellend wirken, etwaige Beschwerden lassen sich damit besser aushalten.

aktualisiert am 16.04.2021, 07:39 Uhr.

 

Weitere spezielle Informationen für wetterempfindliche Menschen, ein Tagebuch für die Aufzeichnung persönlicher Beschwerden sowie interessante Neuigkeiten für Ihre Gesundheit finden Sie unter:  www.menschenswetter.at


Satbild,teaser
Aktuelles Satellitenbild

Aktuelles Satellitenbild… mehr  •••

staedtewetter,teaser
Städtewetter

Wann regnet es wieder in ihrer Bezirkshauptstadt?… mehr  •••

bergwetter,teaser
Bergwetter

Welches Wetter erwartet uns in den Bergen?… mehr  •••