Wetter / Produkte und Services / Bergwetter

Bergwetter

Steiermark Niederösterreich Kärnten Tirol Salzburg Oberösterreich Tirol Vorarlberg
Prognosekarte

Vorhersage für Österreich

Montag, 28. September 2020

Zu Wochenbeginn zieht ein Tiefdruckgebiet von der nördlichen Adria quer über die Ostalpen. Die meisten Berggipfel stecken daher den ganzen Tag in dichten Wolken und häufig regnet es, teils auch ergiebig. Die Schneefallgrenze ist dabei sehr unterschiedlich, sie liegt im Salzkammergut in etwa 1400m Seehöhe, im Westen in 1700m, im Osten gar über 2000m. Zaghafte Auflockerungen sind gegen Abend am Arlberg möglich. Der Höhenwind weht meist mäßig, entlang des Alpenhauptkamms auch lebhaft aus West bis Nord. Die Temperaturen in 2000m Seehöhe bewegen sich zwischen minus 2 und plus 4 Grad.

aktualisiert am 27.09.2020, 10:27 Uhr.

Dienstag, 29. September 2020

Schwacher Zwischenhocheinfluss macht sich im Ostalpenraum bemerkbar. Am Vormittag ziehen über die östlichen Ausläufer der Alpen dichte Wolken hinweg, aus denen es gelegentlich etwas regnet, im Westen ist es bei aufgelockerter Bewölkung sonnig. Im Tagesverlauf dreht sich das Bild um, von Westen her zieht es zu und leichter Regen setzt ein, östlich der Hohen Tauern reißt die Bewölkung hingegen auf und es wird überwiegend sonnig. Der Höhenwind weht nur in exponierten Lagen mäßig, sonst schwach aus westlichen Richtungen. Das Temperaturniveau steigt in allen Höhen, in 2000m Seehöhe hat es zu Mittag zwischen 2 und 7 Grad.

aktualisiert am 27.09.2020, 10:32 Uhr.

weitere Informationen:

aktuelle Messwerte der Bergstationen

zur Wettervorhersage für Österreich


(c) walter.zoerer@mc2alpin.at
Expeditionswetter

Maßgeschneiderte Prognosen für Ihr Ziel… mehr  •••

bodenanalyse,teaser
Allgemeine Vorhersagen

Allgemeine Wettervorhersagen… mehr  •••

Sonnblick-Observatorium
zur Sonnblick-Website (© ZAMG)