Wetter / Produkte und Services / Bergwetter

Bergwetter

Steiermark Niederösterreich Kärnten Tirol Salzburg Oberösterreich Tirol Vorarlberg
Prognosekarte

Vorhersage für Österreich

Donnerstag, 30. März 2017

Im Bergland West- und Südösterreichs gewinnt bald wieder die Sonne die Oberhand. Vor allem vom Dachstein ost- und südostwärts ziehen aber noch einige Wolken in tieferen und mittelhohen Schichten durch, Niederschlag ist meist aber keiner dabei. Zäh halten sich Störungsreste wahrscheinlich am Alpenostrand in Niederösterreich. Der Höhenwind, anfangs teils noch recht lebhaft aus Nordwest, lässt zum Abend hin überall deutlich nach. Die Mittagstemperaturen auf 2000m Seehöhe liegen zwischen 0 und 7 Grad, mit den höchsten Werten am Arlberg und in der Silvretta.

aktualisiert am 29.03.2017, 18:05 Uhr.

Freitag, 31. März 2017

Hochnebelartige Bewölkung kann sich etwas zäh besonders in den Randgebirgen im Südosten halten. Sonst steht aber einem weiteren Sonnentag in der Alpenwelt Österreichs kaum eine Wolke entgegen. Allenfalls ziehen hoch am Himmel einige Schleierwolken vorüber. Der Wind dreht auf Südost bis Südwest und lebt teilweise auf, in Nordtirol kann es bereits föhnig werden. Mittagstemperaturen auf 2000m Seehöhe allgemein um oder sogar über +5 Grad.

aktualisiert am 29.03.2017, 18:06 Uhr.

weitere Informationen:

aktuelle Messwerte der Bergstationen

zur Wettervorhersage für Österreich


(c) walter.zoerer@mc2alpin.at
Expeditionswetter

Maßgeschneiderte Prognosen für Ihr Ziel… mehr  •••

bodenanalyse,teaser
Allgemeine Vorhersagen

Allgemeine Wettervorhersagen… mehr  •••

Sonnblick-Observatorium
zur Sonnblick-Website (© ZAMG)