Pollenbelastung

Burgenland Steiermark Niederösterreich Kärnten Tirol Salzburg Oberösterreich Wien Tirol Vorarlberg

Prognose für 26.06.2022
Sehr sonniges und über weite Strecken auch wolkenloses Wetter hat der Sonntag zu bieten. Tagsüber entwickeln sich nur ein paar flache Quellwolken, Schauer sind somit selbst im Bergland die Ausnahme. Für Pollenallergiker bedeutet das unverändert starke Belastungen, wenn sie sich in mittleren Höhenlagen aufhalten. In tiefen Lagen hingegen ist hingegen der Höhepunkt überschritten, im Westen und Süden gibt es in Tälern noch mäßige Belastungen, im östlichen Flachland und im steirischen Hügelland nur noch geringe Belastungen. Das Niveau an Pilzsporen bleibt auf hohem Niveau, aufgrund der langsam abtrocknenden Böden aber mit leicht sinkender Tendenz.

Die Pollenvorhersage wird täglich erneuert und erfolgt unter Zusammenarbeit mit dem Pollenwarndienst der MedUni Wien. Diese Zusammenarbeit ermöglicht das Einbeziehen von Messwerten aus Pollenfallen und garantiert somit, dass wissenschaftlich fundierte Aussagen getroffen werden können.

Auf www.pollenwarndienst.at finden Sie Vorhersagen für den Folgetag in Textform sowie umfangreiche Information für Allergiker.

Satbild,teaser
Aktuelles Satellitenbild

Aktuelles Satellitenbild… mehr  •••

staedtewetter,teaser
Städtewetter

Wann regnet es wieder in ihrer Bezirkshauptstadt?… mehr  •••

bergwetter,teaser
Bergwetter

Welches Wetter erwartet uns in den Bergen?… mehr  •••