Pollenbelastung

Niederösterreich

Prognose für 21.07.2024
Nach Auflösung allfälliger Nebelfelder bzw. Hangwolken ist es zunächst überwiegend sonnig. Im Laufe des Nachmittages steigt dann aber ganz im Westen sowie über den Bergen in Alpenhauptkammnähe die Schauer- und Gewitterneigung immer mehr an. In den Niederungen nimmt die Beifußpollenbelastung weiter zu und bereitet Allergikern mehr und mehr Probleme. Gräserpollen können wiederum in einigen Mittelgebirgslagen vermehrt reizen, kommen aber über die Belastungsstufe mäßig kaum noch hinaus. Hoch bis sehr hoch fallen hingegen in den Niederungen die Konzentrationen an Pilzsporen aus.

Die Pollenvorhersage wird täglich erneuert und erfolgt unter Zusammenarbeit mit der MedUni Wien (http://pollenservice.wien) und dem Polleninformationsdienst (https://www.polleninformation.at/). Diese Kooperationen ermöglichen das Einbeziehen von Messwerten aus Pollenfallen und garantieren somit, dass wissenschaftlich fundierte Aussagen getroffen werden können.

Satbild,teaser
Aktuelles Satellitenbild

Aktuelles Satellitenbild… mehr  •••

staedtewetter,teaser
Städtewetter

Wann regnet es wieder in ihrer Bezirkshauptstadt?… mehr  •••

bergwetter,teaser
Bergwetter

Welches Wetter erwartet uns in den Bergen?… mehr  •••