Pollenbelastung

Kärnten Salzburg Vorarlberg

Prognose für 18.07.2024
Die Sonne scheint sehr häufig und auch in Westösterreich erreichen die Nachmittagstemperaturen wieder ein hochsommerliches Niveau. Einige Quellwolken entstehen am Nachmittag über dem Bergland, vereinzelt bringen sie kleinräumige Schauerzellen bzw. Wärmegewitter. Es ist in den mittleren und höheren Berglandregionen mit teils noch mäßigen Beeinträchtigungen durch Gräserpollen zu rechnen. Beifußpollen führen in den Niederungen zu meist leichten Belastungen. Pilzsporen erreichen aber in den Niederungen vielfach hohe bis sehr hohe Luftkonzentrationen.

Die Pollenvorhersage wird täglich erneuert und erfolgt unter Zusammenarbeit mit dem Polleninformationsdienst (https://www.polleninformation.at/). Diese Kooperation ermöglicht das Einbeziehen von Messwerten aus Pollenfallen und garantiert somit, dass wissenschaftlich fundierte Aussagen getroffen werden können.

Satbild,teaser
Aktuelles Satellitenbild

Aktuelles Satellitenbild… mehr  •••

staedtewetter,teaser
Städtewetter

Wann regnet es wieder in ihrer Bezirkshauptstadt?… mehr  •••

bergwetter,teaser
Bergwetter

Welches Wetter erwartet uns in den Bergen?… mehr  •••