Wetter / Produkte und Services / Saisonprognose

Periode: September - NovemberEinzelmonate: September | Oktober | November

Saisonprognose September bis November 2020

Für den Herbst 2020 liegt die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen bei rund 65%. In nicht einmal 10% der Fälle kommt es zu unterdurchschnittlichen Temperaturen und die restlichen etwas weniger als 30% bleiben für durchschnittliche Temperaturen übrig. Die Durchschnittstemperatur für den Zeitraum September bis November beträgt in Österreich +8,2°C.

Die einzelnen Monate September, Oktober und November zeigen keine wesentlichen Unterschiede:

Im September liegt die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen bei 60%. In 1 von 10 Fällen hält sich die Temperaturvorhersage im unterdurchschnittlichen Bereich und mit 30% Wahrscheinlichkeit treten durchschnittliche Temperaturen auf.
Der September beginnt in Österreich unter Tiefdruckeinfluss etwas zu kühl. In weiterer Folge gelangt jedoch wieder relativ milde Luft aus dem Süden in den Alpenraum. Nach der Monatsmitte ist die weitere Entwicklung noch sehr unsicher. Spätsommer oder Herbst, die Entscheidung ist noch nicht gefallen.

Im Oktober liegt die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen bei knapp über 50 %. Mit einer Wahrscheinlichkeit von nur rund 30% sind durchschnittliche Temperaturen zu erwarten und die verbleibenden 20% entfallen auf unterdurchschnittliche Temperaturen.

Im November liegt die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen bei etwa 55%. Für durchschnittliche Temperaturen wird eine Wahrscheinlichkeit von knapp unter 30% gerechnet, nur in etwa 2 von 10 Fällen kommt es zu unterdurchschnittlichen Temperaturen.

Rückblick: Ende Juli lag die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen bei rund 70%. Der August 2020 wird sich in Österreich unter die 10 wärmsten Augustmonate der Messgeschichte einreihen. Gleichzeitig war der August aber auch sehr niederschlagsreich.

Eine detaillierte Auswertung zum August 2020 gibt es auf der ZAMG-Homepage http://www.zamg.ac.at/aktuell .

Es wird nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei der Saisonprognose nicht um eine exakte Vorhersage im Sinne einer 3- Tagesprognose handelt, sondern um eine grobe Abschätzung der mittleren Temperaturverhältnisse im Ostalpenraum.

Stand: 31.8.2020