Wetter / Produkte und Services / Saisonprognose

Periode: Mai - JuliEinzelmonate: Mai | Juni | Juli

Saisonprognose Mai bis Juli 2021

Für den Frühsommer 2021 liegt die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen bei rund 70%! Mit etwa 20% Wahrscheinlichkeit kommt es zu durchschnittlichen Temperaturen und die verbleibenden 10% entfallen auf unterdurchschnittliche Temperaturen. Die Durchschnittstemperatur für den Zeitraum Mai bis Juli beträgt in Österreich 16,1°C.

Die einzelnen Monate Mai, Juni und Juli zeigen dabei kaum Unterschiede:

Im Mai liegt die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen bei knapp über 50%. Knapp 30% entfallen auf durchschnittliche Temperaturen. In nicht einmal zwei von 10 Fällen kommt es zu unterdurchschnittlichen Temperaturen.
Die erste Maihälfte bringt ein wiederholtes Auf und Ab der Temperaturen. Damit der Mai überdurchschnittliche Temperaturen bringt, muss die zweite Monatshälfte deutlich zu warm ausfallen.

Im Juni liegt die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen neuerlich bei knapp über 50%. Durchschnittliche und unterdurchschnittliche Temperaturen nehmen Wahrscheinlichkeiten von rund 30 und nicht ganz 20% ein.

Im Juli erreicht die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen über 60%. In nicht einem von 10 Fällen kommt es zu unterdurchschnittlichen Temperaturen. Die verbleibenden rund 30% entfallen auf durchschnittliche Temperaturen.

Rückblick: Ende März lag die Wahrscheinlichkeit für unterdurchschnittliche Temperaturen im April nur bei 20%. Im Text wurde aber schon darauf hingewiesen, dass der April eher richtig kühl tendiert. Im Endeffekt war der April 2021 der kälteste seit 1997. Damit zeigt sich leider einmal mehr, dass die Saisonprognose gerade unterdurchschnittlich temperierte Monate nur schlecht prognostiziert.

Eine detaillierte Auswertung zum April 2021 gibt es zum Monatsende auf der ZAMG-Homepage http://www.zamg.ac.at/aktuell .

Es wird nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei der Saisonprognose nicht um eine exakte Vorhersage im Sinne einer 3- Tagesprognose handelt, sondern um eine grobe Abschätzung der mittleren Temperaturverhältnisse im Ostalpenraum.

Stand: 05.05.2021