Wetter / Produkte und Services / Saisonprognose

Periode: Juni - AugustEinzelmonate: Juni | Juli | August

Saisonprognose Juni 2018 bis August 2019

Für den Sommer 2019 liegt die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen bei fast 70%. In etwa 20% der Fälle kommt es zu durchschnittlichen Temperaturen und die verbleibenden 5% entfallen auf unterdurchschnittliche Temperaturen. Die Durchschnittstemperatur für den Zeitraum Juni bis August beträgt in Österreich rund 17,3°C.

Für die einzelnen Monate unterscheiden sich die Bilder nur wenig:

Im Juni kommt es in 5 von 10 Fällen zu überdurchschnittlichen Temperaturen. Rund 35% entfallen auf durchschnittliche Temperaturen und die Wahrscheinlichkeit für unterdurchschnittliche Temperaturen erreicht nur etwa 15%.
Nach einem ausgesprochen warmen Monatsstart dürften sich die Temperaturen nach einer ersten Hitzeperiode um den 10. des Monats in der zweiten Monatshälfte wieder durchschnittlichen Werten annähern.

Im Juli liegt die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen schon fast bei 60%. In rund 4 von 10 Fällen sind durchschnittliche Temperaturen zu erwarten und die Wahrscheinlichkeit für unterdurchschnittliche Temperaturen nimmt mit nicht einmal 10% neuerlich den kleinsten Wert an.

Im August beträgt die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen bereits annähernd 70%. Rund 25% entfallen auf durchschnittliche und etwas weniger als 10% auf unterdurchschnittliche Temperaturen.

Rückblick: Ende April lagen die einzelnen Temperaturbereiche in der Saisonprognose für den Mai fast gleich auf. Der Mai 2019 verlief jedoch ausgesprochen kühl. Einmal mehr hat sich leider gezeigt, dass die Saisonprognosen 'zu kalte' Monate in Mitteleuropa unzureichend erfassen.

Eine detaillierte Auswertung zum Mai 2019 gibt es auf der ZAMG-Homepage http://www.zamg.ac.at/aktuell .

Es wird nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei der Saisonprognose nicht um eine exakte Vorhersage im Sinne einer 3- Tagesprognose handelt, sondern um eine grobe Abschätzung der mittleren Temperaturverhältnisse im Ostalpenraum.

Stand: 05.06.2019