Wetter / Produkte und Services / Saisonprognose

Periode: August - OktoberEinzelmonate: August | September | Oktober

Saisonprognose August 2017 bis Oktober 2017

Für den Spätsommer bzw. Herbst kündigen sich mit fast 60% Wahrscheinlichkeit überdurchschnittliche Temperaturen an. In etwa einem Drittel der Fälle kommt es zu durchschnittlichen Temperaturen und in nur rund einem von zehn Fällen sind unterdurchschnittliche Temperaturen zu erwarten. Die Durchschnittstemperatur für den Zeitraum August bis Oktober beträgt in Österreich 13,3°C.

Für die einzelnen Monate unterscheiden sich die Bilder ein wenig:

Im August liegt die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen bei mehr als 60%, jene für unterdurchschnittliche Temperaturen erreichen nur rund 15% und die fehlenden knapp 25% entfallen auf durchschnittliche Temperaturen. Im ersten Augustdrittel gelangt von Südwesten ausgesprochen heiße Luft in den Alpenraum. Danach kommt es zu einer markanten Abkühlung, wie nachhaltige diese ist, lässt sich aber noch nicht exakt abschätzen. Die knapp 25% Wahrscheinlichkeit für unterdurchschnittliche Temperaturen würden aber nach der extremen Hitze zu Monatsbeginn wohl das Ende des Sommers bedeuten. Klimatologisch gesehen erscheint diese Variante aufgrund des stark aufgeheizten Kontinents aber als relativ unwahrscheinlich.

Der September bringt mit rund 50% Wahrscheinlichkeit überdurchschnittliche Temperaturen. Die Wahrscheinlichkeiten für durchschnittliche und unterdurchschnittliche Temperaturen halten sich mit jeweils etwa 25% fast die Waage.

Im Oktober liegt die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittlichen Temperaturen mit rund 40% knapp unter jener für durchschnittliche Temperaturen. Die verbleibenden ca. 15% entfallen auf unterdurchschnittliche Temperaturen.

Rückblick: Anfang Juli ging man davon aus, dass der Juli mit 50% Wahrscheinlichkeit zu warm ausfällt. Der Juli brachte im gesamten Bundesgebiet überdurchschnittliche Temperaturen.

Eine detaillierte Auswertung zum Juli 2017 gibt es auf der ZAMG-Homepage http://www.zamg.ac.at/aktuell .

Es wird nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei der Saisonprognose nicht um eine exakte Vorhersage im Sinne einer 3- Tagesprognose handelt, sondern um eine grobe Abschätzung der mittleren Temperaturverhältnisse im Ostalpenraum.

Stand: 02.08.2017