Pollenbelastung

Burgenland Steiermark Oberösterreich Wien

Prognose für 29.05.2024
In der Osthälfte gibt es ganztägig zahlreiche Sonnenstunden, lokale Nebelfelder lichten sich rasch. Im Westen hingegen ziehen kompakte Wolkenfelder auf, vereinzelt gehen über den Bergen Vorarlbergs und Tirols ab den Nachmittagsstunden Regenschauer nieder. Pollenallergiker müssen sich auf mäßige bis hohe Belastungen durch Gräserpollen einstellen. Pollen von Ampfer und Wegerich belasten zusätzlich. Auch Pilzsporen befinden sich in mäßig hoher Zahl in der Luft.

Die Pollenvorhersage wird täglich erneuert und erfolgt unter Zusammenarbeit mit dem Polleninformationsdienst (https://www.polleninformation.at/). Diese Kooperation ermöglicht das Einbeziehen von Messwerten aus Pollenfallen und garantiert somit, dass wissenschaftlich fundierte Aussagen getroffen werden können.

Satbild,teaser
Aktuelles Satellitenbild

Aktuelles Satellitenbild… mehr  •••

staedtewetter,teaser
Städtewetter

Wann regnet es wieder in ihrer Bezirkshauptstadt?… mehr  •••

bergwetter,teaser
Bergwetter

Welches Wetter erwartet uns in den Bergen?… mehr  •••