Pollenbelastung

Steiermark Niederösterreich Kärnten Wien

Prognose für 23.09.2020
Nach einem sonnigen Start in den Tag steigt auch weiter im Osten mit zunehmendem Störungseinfluss die Schauer- und Gewitterneigung deutlich. Nach wie vor den meisten Sonnenschein gibt es über dem östlichen Flachland und im Grazer Becken. Bis zum Abend ist jedoch auch hier mit ersten gewittrigen Schauer zu rechnen. In den Niederungen des Ostens und Südostens ist zum Teil noch mit mäßigen Ragweed oder Pilzsporenbelastungen zu rechnen. Sonst kommt es kaum zu Belastungen.

Die Pollenvorhersage wird täglich erneuert und erfolgt unter Zusammenarbeit mit dem Pollenwarndienst der MedUni Wien. Diese Zusammenarbeit ermöglicht das Einbeziehen von Messwerten aus Pollenfallen und garantiert somit, dass wissenschaftlich fundierte Aussagen getroffen werden können.

Auf www.pollenwarndienst.at finden Sie Vorhersagen für den Folgetag in Textform sowie umfangreiche Information für Allergiker.

Satbild,teaser
Aktuelles Satellitenbild

Aktuelles Satellitenbild… mehr  •••

staedtewetter,teaser
Städtewetter

Wann regnet es wieder in ihrer Bezirkshauptstadt?… mehr  •••

bergwetter,teaser
Bergwetter

Welches Wetter erwartet uns in den Bergen?… mehr  •••