Aktuell / News

News aktuell

12.08.2020 Neues Computermodell zur Untersuchung von Hitze in Städten
Neues Computermodell zur Untersuchung von Hitze in Städten
Mit dem derzeit in der Testphase befindlichen Computermodell können erstmals gesamte Großstädte wie Wien in einer Auflösung von zehn Meter analysiert werden. mehr  •••
10.08.2020 Zwei kräftige Erdbeben in Tirol
Zwei kräftige Erdbeben in Tirol
In der Nacht von 8. auf 9. August 2020 erschütterten zwei kräftige Erdbeben das Tiroler Oberland. Dem Hauptbeben der Magnitude 4,1 folgte ein starkes Nachbeben der Magnitude 3,3. mehr  •••
05.08.2020 75 Jahre Hiroshima: Österreich Teil der internationalen Zusammenarbeit zum Erkennen von Atomwaffentests
75 Jahre Hiroshima: Österreich Teil der internationalen Zusammenarbeit zum Erkennen von Atomwaffentests
Der Erdbebendienst der ZAMG trägt dazu bei, weltweit Tests von nuklearen Waffen zu erkennen. mehr  •••
03.08.2020 Erdbeben im Juli 2020
Erdbeben im Juli 2020
Im Juli 2020 wurden in Österreich sechs Erdbeben von der Bevölkerung wahrgenommen. Zwei Epizentren lagen in Vorarlberg, jeweils eines in Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol und in Slowenien. mehr  •••
31.07.2020 ZAMG Salzburg | 42. Wettertreff | Der Wetterballon, fliegende Instrumente für eine gute Prognose!
ZAMG Salzburg | 42. Wettertreff | Der Wetterballon, fliegende Instrumente für eine gute Prognose!
Was misst ein Wetterballon? Wieso waren diese fliegenden Wetterbeobachter in der Covid-19 Situation noch wichtiger als sonst? mehr  •••
30.07.2020 Ein größtenteils durchschnittlicher Juli 2020
Ein größtenteils durchschnittlicher Juli 2020
Temperatur, Niederschlag und Sonnenscheindauer im Juli 2020 meist im Bereich der vieljährigen Mittelwerte. mehr  •••
23.07.2020 Globale Studie: während Corona-Lockdowns stärkster Rückgang der Messgeschichte an menschlich verursachten Vibrationen im Erdboden
Globale Studie: während Corona-Lockdowns stärkster Rückgang der Messgeschichte an menschlich verursachten Vibrationen im Erdboden
Das Wissenschaftsjournal Science veröffentlichte die erste weltweite Studie zu den Auswirkungen der Lockdowns auf die menschlich verursachten Schwingungen im Boden, die von Erdbebenmessgeräten erfasst werden. mehr  •••
17.07.2020 Vor 350 Jahren: Das Erdbeben vom 17. Juli 1670 in Tirol
Vor 350 Jahren: Das Erdbeben vom 17. Juli 1670 in Tirol
Es handelt sich um eines der stärksten historisch dokumentierten Erdbeben Tirols, das in Hall zahlreiche Schäden hervorrief. mehr  •••
Die ZAMG ist eine
Forschungseinrichtung des
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
© Zentralanstalt für
Meteorologie und Geodynamik
1190 Wien, Hohe Warte 38
Telefon: +43 1 36 0 26
E-Mail •••