Pollenbelastung

Niederösterreich

Prognose für 22.07.2024
Längere sonnige Phasen und durchaus sommerliche Temperaturen konzentrieren sich abermals auf die Osthälfte des Landes. Von Westen nähert sich eine weitere Tiefdruckzone, wodurch die Schauer- und Gewitterneigung im Tagesverlauf wieder deutlich zulegt. Im Vorfeld können Beifußpollen durchaus mäßige Irritationen hervorrufen. Gräserpollen reizen örtlich im Mittelgebirgsniveau, in den Niederungen hingegen nur noch stellenweise. Allgemein bleibt dort aber die Pilzsporendichte in der Luft hoch!

Die Pollenvorhersage wird täglich erneuert und erfolgt unter Zusammenarbeit mit der MedUni Wien (http://pollenservice.wien) und dem Polleninformationsdienst (https://www.polleninformation.at/). Diese Kooperationen ermöglichen das Einbeziehen von Messwerten aus Pollenfallen und garantieren somit, dass wissenschaftlich fundierte Aussagen getroffen werden können.

Satbild,teaser
Aktuelles Satellitenbild

Aktuelles Satellitenbild… mehr  •••

staedtewetter,teaser
Städtewetter

Wann regnet es wieder in ihrer Bezirkshauptstadt?… mehr  •••

bergwetter,teaser
Bergwetter

Welches Wetter erwartet uns in den Bergen?… mehr  •••