Pollenbelastung

Kärnten Salzburg Vorarlberg

Prognose für 19.08.2022
n der Westhälfte sowie im Süden sind bereits am Vormittag dichte Wolken anzutreffen. Dazu regnet es häufig, im Westen gebietsweise auch intensiv. Erst am Nachmittag nehmen die Niederschläge von Vorarlberg her langsam ab. Im Osten kann es im Tagesverlauf Schauer sowie lokale Gewitter geben, allerdings scheint zwischendurch die Sonne häufiger, teils scheint sie auch länger. Allgemein ist in den Niederungen mit mäßigen, teils noch starken Belastungen durch Beifusspollen zu rechnen. Ragweedpollen führen besonders im Osten und Südosten und entlang der Donau zu Belastungen. Pilzsporen sind in unterschiedlich hoher Konzentration in der Luft vorhanden. Gräserpollen sind meist nur in mittleren und höheren Lagen noch in geringer Menge vorhanden.

Die Pollenvorhersage wird täglich erneuert und erfolgt unter Zusammenarbeit mit dem Pollenwarndienst der MedUni Wien. Diese Zusammenarbeit ermöglicht das Einbeziehen von Messwerten aus Pollenfallen und garantiert somit, dass wissenschaftlich fundierte Aussagen getroffen werden können.

Auf www.pollenwarndienst.at finden Sie Vorhersagen für den Folgetag in Textform sowie umfangreiche Information für Allergiker.

Satbild,teaser
Aktuelles Satellitenbild

Aktuelles Satellitenbild… mehr  •••

staedtewetter,teaser
Städtewetter

Wann regnet es wieder in ihrer Bezirkshauptstadt?… mehr  •••

bergwetter,teaser
Bergwetter

Welches Wetter erwartet uns in den Bergen?… mehr  •••