Pollenbelastung

Burgenland Steiermark Oberösterreich Wien

Prognose für 02.10.2020
In den Südstaulagen von der Silvretta bis zu den Hohen Tauern, in Osttirol und Oberkärnten stauen sich immer mehr Wolken und es regnet zeitweise. In den übrigen Regionen ist es trotz einiger Wolken noch überwiegend sonnig und trocken. Der Wind weht tagsüber mäßig bis lebhaft aus Ost bis Süd, im Gebirge auch kräftig bis stürmisch aus Süd. Tageshöchsttemperaturen 14 bis 23 Grad. Pollenallergiker sind meist schon beschwerdefrei. Lediglich im äußersten Südosten können Ragweedpollen noch zu lokalen, leichten Beschwerden führen. Pilzsporen sind oft in mäßiger Konzentration in der Luft und irritieren Allergiker.

Die Pollenvorhersage wird täglich erneuert und erfolgt unter Zusammenarbeit mit dem Pollenwarndienst der MedUni Wien. Diese Zusammenarbeit ermöglicht das Einbeziehen von Messwerten aus Pollenfallen und garantiert somit, dass wissenschaftlich fundierte Aussagen getroffen werden können.

Auf www.pollenwarndienst.at finden Sie Vorhersagen für den Folgetag in Textform sowie umfangreiche Information für Allergiker.

Satbild,teaser
Aktuelles Satellitenbild

Aktuelles Satellitenbild… mehr  •••

staedtewetter,teaser
Städtewetter

Wann regnet es wieder in ihrer Bezirkshauptstadt?… mehr  •••

bergwetter,teaser
Bergwetter

Welches Wetter erwartet uns in den Bergen?… mehr  •••