Wetter / Produkte und Services / Bergwetter

Bergwetter

Steiermark Niederösterreich Kärnten Tirol Salzburg Oberösterreich Tirol Vorarlberg
Prognosekarte

Vorhersage für Österreich

Freitag, 17. August 2018

Unter Hochdruckeinfluss überwiegt meist der Sonnenschein. Quellwolken sind selten und bleiben meist auch flach und harmlos, lediglich im Westen werden sich am Nachmittag und Abend daraus Regenschauer und Gewitter bilden, hier wird die Gewitterbildung zusätzlich durch einen Kaltfrontausläufer unterstützt. Der Höhenwind bleibt schwach. Die Nachmittagstemperaturen liegen in 2000m Seehöhe zwischen 11 und 15 Grad.

aktualisiert am 16.08.2018, 16:25 Uhr.

Samstag, 18. August 2018

Eine schwache Störungszone bringt in der Westhälfte des Landes schwül-warmes und wechselhaftes Wetter mit steigender Regenschauer- und Gewitterneigung im Tagesverlauf. Nach Osten zu ist die Luftschichtung stabiler, mit dem Sonnenschein entstehende Quellwolken bleiben hier zumeist harmlos. Der Höhenwind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. Die Nachmittagstemperaturen in 2000m Seehöhe liegen zwischen 10 und 15 Grad.

aktualisiert am 16.08.2018, 16:26 Uhr.

weitere Informationen:

aktuelle Messwerte der Bergstationen

zur Wettervorhersage für Österreich


(c) walter.zoerer@mc2alpin.at
Expeditionswetter

Maßgeschneiderte Prognosen für Ihr Ziel… mehr  •••

bodenanalyse,teaser
Allgemeine Vorhersagen

Allgemeine Wettervorhersagen… mehr  •••

Sonnblick-Observatorium
zur Sonnblick-Website (© ZAMG)