Klima / News

Klima News

29.06.2018 Einer der zehn wärmsten Juni-Monate der Messgeschichte
Einer der zehn wärmsten Juni-Monate der Messgeschichte
Vorläufige Juni-Bilanz: 1,9 °C über dem Mittel. Im W und S meist 25 bis 50 Prozent weniger Niederschlag. Im N und O überdurchschnittlich nass. mehr  •••
27.06.2018 Neu: online aktuelle Klimainfos und Extremwerte
Neu: online aktuelle Klimainfos und Extremwerte
Auf www.zamg.at/klima-aktuell sind ab sofort aktuelle Klimadaten, und Extremwerte flächendeckend für ganz Österreich abrufbar. mehr  •••
08.06.2018 Gletscher: größte Schneemenge im Winter seit 20 Jahren, aber für Massenbilanz Sommer entscheidend
Gletscher: größte Schneemenge im Winter seit 20 Jahren, aber für Massenbilanz Sommer entscheidend
Frühlingsmessung am Hohen Sonnblick: Die Gletscher haben im letzten Winter bis zu 25% mehr Masse gewonnen als im Durchschnitt. mehr  •••
05.06.2018 Eine neue Generation von Klimamodellberechnungen zur Untersuchung von sommerlichem Regen und Gewittern
Eine neue Generation von Klimamodellberechnungen zur Untersuchung von sommerlichem Regen und Gewittern
Das Projekt “reclip:convex” untersucht sommerliche Regenschauer und Gewitter im Alpenraum und ihre möglichen Entwicklungen in den nächsten Jahrzehnten. mehr  •••
30.05.2018 Wärmster Mai seit dem Jahr 1868
Wärmster Mai seit dem Jahr 1868
Vorläufige Monatsbilanz: Mai 2018 um 2,6 °C über dem Mittel. Im Süden größtenteils nass, besonders in Oberösterreich sehr trocken. mehr  •••
29.05.2018 Zweitwärmster Frühling der Messgeschichte
Zweitwärmster Frühling der Messgeschichte
Vorläufige Frühlingsbilanz: Temperatur 2,0 °C über dem Mittel. Im Großteil Österreichs trocken, im Süden teils doppelt so viel Regen wie im Mittel. mehr  •••
30.04.2018 Projekt „Mähen nach dem Naturkalender“
Projekt „Mähen nach dem Naturkalender“
Die Landwirtschaft unterstützen und Preise gewinnen. Ein Citizen Science Projekt der ZAMG zu Hollerblüte und Wiesen-Knäuelgras. mehr  •••
27.04.2018 Wärmster April seit dem Jahr 1800
Wärmster April seit dem Jahr 1800
Vorläufige Monatsbilanz: April 2018 um 4,6 °C über dem Mittel und damit zweitwärmster April der 251-jährigen Messgeschichte. mehr  •••
20.04.2018 Sehr warmer April: Natur holt Rückstand auf
Sehr warmer April: Natur holt Rückstand auf
Mit der neuen kostenlosen App „Naturkalender ZAMG“ wurden in den letzten Wochen 2.300 Beobachtungen von Pflanzen und Tieren gemeldet. mehr  •••
03.04.2018 März 2018: trüb und kühl
März 2018: trüb und kühl
Vorläufige Monatsbilanz: März 2018 um 1,4 °C zu kühl. Sonnenscheindauer 19 % unter dem Mittel. Nordhälfte Österreichs trocken, Südhälfte feucht. mehr  •••
23.03.2018 HISTALP Langzeitklimareihen - Österreich Winterbericht 2017/18
HISTALP Langzeitklimareihen - Österreich Winterbericht 2017/18
HISTALP ist eine internationale Klimadatensammlung der ZAMG für den Großraum Alpen mehr  •••
23.03.2018 Ungewöhnlich viel Schnee in Grönland - zehn Jahre arktisches Gletschermonitoring der ZAMG
Ungewöhnlich viel Schnee in Grönland - zehn Jahre arktisches Gletschermonitoring der ZAMG
Das neue Online-Gletschermonitoring von ZAMG und Uni Graz registrierte am Freya-Gletscher doppelt so viel Schnee wie im Mittel der letzten Jahre. mehr  •••
19.03.2018 Frühlingsbeginn: einer der kältesten der Messgeschichte
Frühlingsbeginn: einer der kältesten der Messgeschichte
2018 bringt einen der kältesten Starts in den astronomischen Frühling seit Beginn der Temperaturmessungen. mehr  •••
15.03.2018 Es wird sehr kalt
Es wird sehr kalt
Besonders ab Sonntag ist es in ganz Österreich rund 10 Grad kälter als in einem durchschnittlichen März . mehr  •••
13.03.2018 Neue App „Naturkalender ZAMG“
Neue App „Naturkalender ZAMG“
Kostenlose App „Naturkalender ZAMG“ zur Beobachtung von Pflanzen und Tieren. Die Daten werden auch in der Klimaforschung verwendet. mehr  •••
01.03.2018 Februar kalt, trüb und größtenteils trocken
Februar kalt, trüb und größtenteils trocken
Vorläufige Monatsbilanz: Auf den Bergen einer der 20 kältesten Februar-Monate der Messgeschichte. Niederschlag -16%, Sonne -30%. mehr  •••
27.02.2018 Winter 2017/2018 trüb und im Großteil des Berglands viel Schnee
Winter 2017/2018 trüb und im Großteil des Berglands viel Schnee
Vorläufige Bilanz: im Tiefland um 0,8 °C über dem Mittel, Niederschlag 25% über dem Mittel und trübster Winter seit neun Jahren (-15%). mehr  •••
15.02.2018 Tagung „Klimarisiko in der Landwirtschaft“
Tagung „Klimarisiko in der Landwirtschaft“
Am Freitag, 16. Februar 2018, findet in Graz die Tagung „Klimarisiko in der Landwirtschaft“ statt, mit den Schwerpunkten Trockenheit und Frost. mehr  •••
30.01.2018 Jänner 2018: extrem mild und viel Schnee auf den Bergen
Jänner 2018: extrem mild und viel Schnee auf den Bergen
Drittwärmster Jänner seit Messbeginn, 70 Prozent mehr Niederschlag als im Mittel, Sonnenscheindauer 15 Prozent unter dem Mittel. mehr  •••
23.01.2018 HISTALP Langzeitklimareihen - Österreich Jahresbericht 2017
HISTALP Langzeitklimareihen - Österreich Jahresbericht 2017
HISTALP ist eine internationale Klimadatensammlung der ZAMG für den Großraum Alpen mehr  •••
© Meteopics P. Schuhbauer
Wettergutachten

Auskunft über vergangenes Wetter… mehr  •••

Gitterdatensätze

Räumliche Daten für Forschung und Planung… mehr  •••

© IG Windkraft Österreich
Windenergiegutachten

Berechnung der erwartbaren Energieproduktion… mehr  •••

Die ZAMG ist eine
Forschungseinrichtung des
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
© Zentralanstalt für
Meteorologie und Geodynamik
1190 Wien, Hohe Warte 38
Telefon: +43 1 36 0 26
E-Mail •••
Sonnblick-Observatorium
zur Sonnblick-Website (© ZAMG)
Phänologie-PhenoWatch
zum Phänologie-Portal (© ZAMG)
HISTALP
zur HISTALP-Website (© ZAMG)