Wetter / Produkte und Services / Bergwetter

Bergwetter

Steiermark Niederösterreich Kärnten Tirol Salzburg Oberösterreich Tirol Vorarlberg
Prognosekarte

Vorhersage für Österreich

Montag, 24. April 2017

Letzte Restwolken im Norden lösen sich rasch auf. Hier und im Osten gibt es dann tagsüber nur ein paar harmlose Quellwolken und viel Sonnenschein. Im Westen zeigt sich der Himmel die meiste Zeit des Tages strahlend blau. An der Alpensüdseite sind hingegen einige stärkere Wolkenfelder zu erwarten. Mit aufkommendem Süd- bis Südwestwindwind kann durch die Stauwirkung im Südwesten sogar ein wenig Niederschlag fallen. Die Schneefallgrenze reicht an die 2000m Seehöhe. Der Wind frischt auf den Bergen zeitweise lebhaft aus Südwest auf. Die Temperaturen steigen von Westen her an, am Arlberg hat es in 2000m bereits rund 6 Grad, am Schneeberg kommen die Temperaturen erst am Nachmittag in den Plusbereich.

aktualisiert am 23.04.2017, 10:47 Uhr.

Dienstag, 25. April 2017

Am Alpenostrand ist ruhiges und noch weitgehend sonniges Bergwetter zu erwarten. Sonst macht sich aber im Tagesverlauf die Annäherung einer Störung von Westen her bemerkbar. Der Wind kommt aus Südwest bis Süd und bläst einerseits im Bergland mitunter recht kräftig, andererseits lässt er noch stärkere Bewölkungslücken zu, bevor es zum Abend hin zuzieht und von Westen her erste Niederschläge aufkommen. Die Schneefallgrenze sinkt erst in der Nacht unter 2000m Seehöhe. Tagsüber werden in 2000m Temperaturen noch zwischen 4 und 10 Grad erreicht.

aktualisiert am 23.04.2017, 10:48 Uhr.

weitere Informationen:

aktuelle Messwerte der Bergstationen

zur Wettervorhersage für Österreich


(c) walter.zoerer@mc2alpin.at
Expeditionswetter

Maßgeschneiderte Prognosen für Ihr Ziel… mehr  •••

bodenanalyse,teaser
Allgemeine Vorhersagen

Allgemeine Wettervorhersagen… mehr  •••

Sonnblick-Observatorium
zur Sonnblick-Website (© ZAMG)