Wetter / Produkte und Services / Bergwetter

Bergwetter

Steiermark Niederösterreich Kärnten Tirol Salzburg Oberösterreich Tirol Vorarlberg
Prognosekarte

Vorhersage für Österreich

Mittwoch, 22. Februar 2017

Im Süden und Westen ist es recht sonnig. Vor allem in den nördlichen und nordöstlichen Gebirgszügen, etwa vom Toten Gebirge bis zum Rax-Schneeberg-Gebiet halten sich aber zunächst noch recht kompakte Wolken, die auch etwas Niederschlag bringen können. Die Schneefallgrenze liegt dabei großteils über 1500m Seehöhe. Zum Nachmittag hin wird es allgemein freundlicher, die sonnigen Anteile nehmen zu, die Wolkenbasis hebt an. Besonders am Alpenostrand bläst jedoch erneut in Gipfel- und Kammlagen stürmischer Westwind. Es wird noch milder als zuletzt, selbst in 2000m Seehöhe steigen die Temperaturen auf 0 bis plus 5 Grad.

aktualisiert am 21.02.2017, 15:24 Uhr.

Donnerstag, 23. Februar 2017

Von einer im Norden vorbeiziehenden Störungszone machen sich allenfalls in den Nordalpen einige Wolkenfelder in mittleren und höheren Schichten bemerkbar. Tagsüber überwiegt aber meist der sonnige Wettercharakter. Im Süden wird es oberhalb einer recht zähen Hochnebelschicht meist sogar strahlend sonnig. Der Höhenwind dreht auf südwestliche Richtung, er bläst teilweise sehr lebhaft bis kräftig und bringt an der Alpennordseite Föhneffekte. Um die Mittagszeit werden auf 2000m Seehöhe plus 2 bis 6 Grad erwartet.

aktualisiert am 21.02.2017, 15:26 Uhr.

weitere Informationen:

aktuelle Messwerte der Bergstationen

zur Wettervorhersage für Österreich


(c) walter.zoerer@mc2alpin.at
Expeditionswetter

Maßgeschneiderte Prognosen für Ihr Ziel… mehr  •••

bodenanalyse,teaser
Allgemeine Vorhersagen

Allgemeine Wettervorhersagen… mehr  •••

Sonnblick-Observatorium
zur Sonnblick-Website (© ZAMG)