Wetter / Produkte und Services / Bergwetter

Bergwetter

Steiermark Niederösterreich Kärnten Tirol Salzburg Oberösterreich Tirol Vorarlberg
Prognosekarte

Vorhersage für Österreich

Sonntag, 24. Juni 2018

In der lebhaften Nordwest- bis Nordströmung ziehen unter leichtem Störungseinfluss oft dichte Wolken durch. Dazu kann es wiederholt Regenschauer geben, die Schneefallgrenze pendelt um 2000m Seehöhe. Auflockerungen zwischendurch sind überall möglich, öfters kommt die Sonne aber im Süden durch. Der Gipfelwind bläst zeitweise noch auffrischend aus Nordwest bis Nord. In 2000m Seehöhe liegen die Temperaturen zu Mittag zwischen 1 und 6 Grad.

aktualisiert am 23.06.2018, 16:40 Uhr.

Montag, 25. Juni 2018

Das unbeständige Wetter bleibt erhalten. Mit der weiter auf Nord drehenden, mäßigen Höhenströmung gelangt anhaltend recht feuchte, wolkenreiche und kühle Luft an die Alpen, wo sich die Wolken stauen. Wiederholt sind Schauer möglich, dazwischen zeigt sich die Sonne in den Nordalpen nur selten. Die Schneefallgrenze pendelt um 2200m Seehöhe. Auf der Südseite der Alpen, etwa von den Lienzer Dolomiten bis zum Südoststeirischen Randgebirge, gibt es einige Sonnenfenster und allenfalls im Laufe des Nachmittags ein paar Schauer. Mittagstemperaturen auf 2000m Seehöhe zwischen 2 und 6 Grad.

aktualisiert am 23.06.2018, 16:49 Uhr.

weitere Informationen:

aktuelle Messwerte der Bergstationen

zur Wettervorhersage für Österreich


(c) walter.zoerer@mc2alpin.at
Expeditionswetter

Maßgeschneiderte Prognosen für Ihr Ziel… mehr  •••

bodenanalyse,teaser
Allgemeine Vorhersagen

Allgemeine Wettervorhersagen… mehr  •••

Sonnblick-Observatorium
zur Sonnblick-Website (© ZAMG)