Wetter / Produkte und Services / Saisonprognose

Periode: Mai - JuliEinzelmonate: Mai | Juni | Juli

Saisonprognose Mai 2018 bis Juli 2019

Für den Frühsommer 2019 liegen die Wahrscheinlichkeitsbereiche für durchschnittliche und überdurchschnittliche Temperaturen mit rund 40% fast gleichauf. Mit etwas weniger als 20% Wahrscheinlichkeit sind unterdurchschnittliche Temperaturen zu erwarten. Die Durchschnittstemperatur für den Zeitraum Mai bis Juli beträgt in Österreich rund 16,1°C.

Für die einzelnen Monate unterscheiden sich die Bilder dabei teils deutlich:

Im Mai liegen die einzelnen Wahrscheinlichkeitsbereich fast gleich auf, wobei die Wahrscheinlichkeit für durchschnittliche Temperaturen mit etwa 40% den höchsten und jene für unterdurchschnittliche Temperaturen mit fast 30% den geringsten Wert annehmen.
Aus aktueller Sicht dürfte besonders der Monatsbeginn durchschnittliche oder regional auch unterdurchschnittliche Temperaturen bringen.

Die Wahrscheinlichkeiten für die einzelnen Temperaturbereiche im Juni sind fast ein Spiegelbild vom Mai. Ein durchschnittlich temperierter kommt jedoch mittlerweile selten vor. Zuletzt war dies 2013 der Fall. Damals folgte auf einen durchschnittlichen Juni Anfang August eine extreme Hitzewelle mit neuen Temperaturrekorden.

Im Juli beträgt die Wahrscheinlichkeit für überdurchschnittliche Temperaturen über 60%. Rund 30% entfallen auf durchschnittliche und ca. 20 auf unterdurchschnittliche Temperaturen.

Rückblick: Anfang April ließ sich anhand der Wetterlage bereits abschätzen, dass der Monat überdurchschnittlich warm verlaufen würde. In etwa drei von 10 Fällen kommt es zu durchschnittlichen und in den verbleibenden rund 15% zu unterdurchschnittlichen Temperaturen.

Eine detaillierte Auswertung zum April 2019 gibt es um den Monatswechsel auf der ZAMG-Homepage http://www.zamg.ac.at/aktuell .

Es wird nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei der Saisonprognose nicht um eine exakte Vorhersage im Sinne einer 3- Tagesprognose handelt, sondern um eine grobe Abschätzung der mittleren Temperaturverhältnisse im Ostalpenraum.

Stand: 25.04.2019