Aktuell / News

News aktuell

29.03.2013 Vorläufige Monatsbilanz März 2013
Vorläufige Monatsbilanz März 2013
Erst mild, dann kalt - Temperaturverlauf im März stellt Statistik auf den Kopf. Im Süden überdurchschnittlich viel Niederschlag. mehr  •••
26.03.2013 Ungewöhnlich winterlicher Frühling: In ganz Österreich Schnee und im Osten und Süden frostig
Ungewöhnlich winterlicher Frühling: In ganz Österreich Schnee und im Osten und Süden frostig
Eistage kommen nach dem 20. März in den meisten Landeshauptstädten statistisch gesehen nur alle 50 bis 60 Jahre vor. mehr  •••
18.03.2013 Welttag der Meteorologie (23. März): Schwerpunkt-Woche auf Facebook
Welttag der Meteorologie (23. März): Schwerpunkt-Woche auf Facebook
www.facebook.com/zamg.at unter Motto des Welttages der Meteorologie „Wetterbeobachtung zum Schutz von Leben und Eigentum“. mehr  •••
15.03.2013 Gefährliche Kombination: Sonne, Wochenende und Lawinengefahr
Gefährliche Kombination: Sonne, Wochenende und Lawinengefahr
Durch Neuschnee und Sturm besonders in der Osthälfte Österreichs erhebliche bis große Lawinengefahr. mehr  •••
01.03.2013 Erdbeben im Februar 2013
Erdbeben im Februar 2013
Im Februar wurden fünf Erdbeben in Österreich verspürt. Am 2.2.2013 ereignete sich ein starkes Beben bei Bad Eisenkappel mit einer Magnitude von 4,4. Über 1500 Meldungen wurden per Online-Wahrnehmungsformular an den Österreichischen Erdbebendienst gesendet. mehr  •••
27.02.2013 Februar: trüb, feucht, kühl
Februar: trüb, feucht, kühl
Trüb, feucht und kühl fällt der Februar 2013 in der vorläufigen Monatsbilanz der ZAMG aus. mehr  •••
26.02.2013 Winter 2012/13: wenig Sonne, viel Schnee
Winter 2012/13: wenig Sonne, viel Schnee
Vorläufige Bilanz: Einer der trübsten Winter seit 130 Jahren. Teils ungewöhnlich viel Schnee. Temperatur im Bereich des vieljährigen Mittels. mehr  •••
25.02.2013 Im Süden einer der schneereichsten Winter der letzten Jahrzehnte
Im Süden einer der schneereichsten Winter der letzten Jahrzehnte
In Kärnten und der südlichen Steiermark einer der schneereichsten Winter der letzten rund 30 Jahre. mehr  •••
Die ZAMG ist eine
Forschungseinrichtung des
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
© Zentralanstalt für
Meteorologie und Geodynamik
1190 Wien, Hohe Warte 38
Telefon: +43 1 36 0 26
E-Mail •••