Aktuell / News

News aktuell

29.11.2013 November 2013: trüb, im Südosten extrem feucht
November 2013: trüb, im Südosten extrem feucht
Österreichweit gesehen 60 Prozent mehr Niederschlag als im Mittel. Im Südosten nassester November seit 1949. mehr  •••
28.11.2013 40 Jahre ZAMG: Ernest Rudel geht in den Ruhestand
 40 Jahre ZAMG: Ernest Rudel geht in den Ruhestand
Seit 1974 war Dr. Ernest Rudel an der ZAMG tätig. Die Leitung von „Daten, Methoden, Modelle" übernimmt Dr. Gerhard Wotawa. mehr  •••
28.11.2013 Herbst 2013: feucht und trüb, durchschnittliche Temperatur
Herbst 2013: feucht und trüb, durchschnittliche Temperatur
Sonnenschein österreichweit fünf Prozent unter dem Mittel. Niederschlag 25 Prozent über dem Mittel. Temperatur plus 0,7° C zum Mittel. mehr  •••
27.11.2013 Neues Buch zur aktuellen Klimaforschung
Neues Buch zur aktuellen Klimaforschung
„Unser Klima – was, wann, warum“ - sachlich und leicht verständlich wird der aktuelle Stand der Klimaforschung zusammengefasst. mehr  •••
21.11.2013 Regen, Schnee, Kälte
Regen, Schnee, Kälte
Am Wochenende im Großteil Österreichs Regen und Schneefall. Es schneit bis in viele Täler. Im Mittelmeer-Raum Unwettergefahr. Nächste Woche kalt. mehr  •••
12.11.2013 Langsamer Temperaturanstieg: Klimamodelle auf dem Prüfstand
Langsamer Temperaturanstieg: Klimamodelle auf dem Prüfstand
Die globale Temperatur steigt langsamer als erwartet. Vorübergehendes Phänomen oder systematischer Modellfehler? mehr  •••
07.11.2013 Heuer überdurchschnittlich viele Erdbeben
Heuer überdurchschnittlich viele Erdbeben
Bisher 64 spürbare Beben. Starke Ereignisse wie in Ebreichsdorf und Bad Eisenkappel wirken sich durch mehrere Nachbeben in Statistik aus. mehr  •••
04.11.2013 Erdbeben im Oktober 2013
Erdbeben im Oktober 2013
Im Oktober 2013 wurden in Österreich 15 Erdbeben von der Bevölkerung verspürt. Sieben Erdbeben gehen auf das Konto der Bebenserie in Ebreichsdorf. mehr  •••
Die ZAMG ist eine
Forschungseinrichtung des
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
© Zentralanstalt für
Meteorologie und Geodynamik
1190 Wien, Hohe Warte 38
Telefon: +43 1 36 0 26
E-Mail •••