Aktuell / News / 3. Internationales Lawinensymposium in Graz

07.10.2019

3. Internationales Lawinensymposium in Graz

3. Internationales Lawinensymposium in Graz

©Alfred Leitgeb

Noch Restplätze frei: Am 12. Oktober 2019 findet in Graz das 3. Internationale Lawinensymposium statt, veranstaltet von den Naturfreunden Österreich und der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG), mit Vorträgen, Workshops und einem Ausstellerbereich. Das Ziel ist, ein stärkeres Risikobewusstsein zu schaffen und den richtigen Umgang mit der Lawinengefahr zu zeigen.

Die ersten beiden Lawinensymposien in Graz (2015 und 2017) waren mit jeweils rund 600 Besucherinnen und Besuchern ein großer Erfolg. Am Samstag, 12. Oktober 2019, folgt das 3. Internationale Lawinensymposium. Referenten aus Österreich, Deutschland und Norwegen berichten über die neuesten Erkenntnisse in der Schnee- und Lawinenkunde, analysieren Lawinenunfälle vom Ereignis bis zur gerichtlichen Untersuchung und zeigen, wie im Gelände optimale Entscheidungen getroffen werden können.

Workshops: vom Alpinwetter bis zur Tourenplanung

Die Vorträge werden durch Workshops ergänzt. Sie behandeln unter anderem Themen wie die richtige Tourenplanung und den optimalen Umgang mit Lawinenlageberichten und Wetterprognosen. Im Foyer präsentieren Firmen die neuesten Wintersport- und Alpinprodukte.

Veranstalter des 3. Internationalen Lawinensymposiums in Graz sind die Naturfreunde Österreich und die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

Infos zum 3. Internationalen Lawinensymposium

Termin: 12. Oktober 2019, 9.00-17.00 Uhr

Ort: Arbeiterkammersaal, Strauchergasse 32, 8020 Graz

Anmeldung und Programm: www.lawinensymposium.naturfreunde.at

---

Vorträge und Workshops beim 3. Internationalen Lawinensymposium in Graz, am 12. Oktober 2019. Fotos: Alfred Leitgeb. –>volle Auflösung

---

Web-Links

Lawinensymposium Graz: www.lawinensymposium.naturfreunde.at

Lawinenwarndienste Österreich: www.lawinen.at

ZAMG allgemein: www.zamg.at und www.facebook.com/zamg.at

Die ZAMG ist eine
Forschungseinrichtung des
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
© Zentralanstalt für
Meteorologie und Geodynamik
1190 Wien, Hohe Warte 38
Telefon: +43 1 36 0 26
E-Mail •••