GCOS CCCA Meeting

Am 19. April 2017 wurden österreichische klimarelevante Messnetz-Betreiber zu einem GCOS-CCCA Meeting an der ZAMG eingeladen.

Herr Stefan Rösner vom Deutschen Wetterdienst informierte über den derzeitigen Stand des GCOS-Programms und über die Erfahrungen beim Erstellen des deutschen GCOS-Reports.

Für den österreichischen GCOS-Inventarbericht sollen die Messnetzbeschreibungen der einzelnen Institutionen in Form von Datenblättern erfasst werden.

Das CCCA (Climate Change Center Austria) bietet die Möglichkeit Metadaten der Messnetze in seinem Datenzentrum zu verzeichnen (www.ccca.ac.at/de/home, https://data.ccca.ac.at/group).

Die Teilnehmer haben ihr Interesse an dem GCOS-Programm und eine Zusammenarbeit bekundet.

 

--> Präsentation Stefan Rösner (DWD)

--> Präsentation Chris Schubert (CCCA)

--> Präsentation Silke Adler (ZAMG)

 

AnsprechpersonAbteilungE-mailTelefon
Adler Silke Mag. DMM DPRU silke.adler@zamg.ac.at +43(0)1 36026 2231
Wettergutachten
© Meteopics P. Schuhbauer
Wussten Sie schon ... Inversion
Live-Seismogramm
Hotline
Hotline,Meteorologin
Wetteranimation
wetteranimation,teaser
Klimamittel
© ZAMG
Historische Erdbeben
Holzschnitt aus der 'Weltchronik' von Hartmann Schedel, 1493. 'Und der Engel nahm das Rauchfaß und füllte es mit Feuer vom Altar und warf es auf die Erde, und Donner folgten, Getöse, Blitze und Beben.' Offenbarung 8,5 © ZAMG Geophysik Hammerl