Zusammenfassung

Ziel dieser europäischen Zusammenarbeit ist die detaillierte Untersuchung der räumlichen und zeitlichen Muster des Klimas des Karpatenbogens einschließlich der Pannonischen Tiefebene, des Siebenbürgischen Beckens und Randbereichen unter der Verwendung einheitlicher oder zumindest vergleichbarer Methoden. Die resultierende Klimatografie und der digitale Klimaatlas bieten eine Grundlage sowohl für Analysen der regionalen Klimavariabilität und -änderung als auch für die angewandte Klimatologie. Als erste Anwendung ist die Untersuchung von Dürreperioden im Rahmen der Europäischen Beobachtungsstelle für Dürre vorgesehen.

Projektziele
  • Verbesserung der Verfügbarkeit homogener und räumlich repräsentativer Klimazeitreihen für das Untersuchungsgebiet durch Datenrettung, Qualitätskontrolle und Datenhomogenisierung
  • Sicherung der Datenharmonisierung in den Karpatenländern unter besonderer Beachtung der Erstellung von transnational harmonisierten, gegriddeten Klimatografien
  • Entwicklung eines Klimaatlas als Grundlage für klimatologische Analysen und angewandte Klimastudien wie Dürreüberwachung
Projektbeginn 01.2011
Projektende 12.2012
Projektteam
AnsprechpersonAbteilungEmailTelefon
HIEBL Johann Mag.Klimavariabilität/Modelle+43(0)1 36026 2296
Projektpartner
Finanzierung

Joint Research Centre, Europäische Kommission

Website http://desert.jrc.ec.europa.eu/action/php/index.php?action=view&id=550
© ZAMG
Bücher

„Unser Klima“, „Labor über den Wolken“… mehr  •••

© ZAMG
Klimakarten

Österreichkarten aller wichtigen Klimagrößen… mehr  •••

© ZAMG
STRAHLGRID

Raster der Globalstrahlung in naher Echtzeit… mehr  •••

HISTALP
zur HISTALP-Website (© ZAMG)
Informationsportal Klimawandel
zum Informationsportal Klimawandel (© ZAMG)
ALP-IMP
zur ALP-IMP-Website (© ZAMG)
Sonnblick-Observatorium
zur Sonnblick-Website (© ZAMG)