Aktuell / News / Unwetterserie in der Steiermark, Update

09.08.2012

Unwetterserie in der Steiermark, Update

Unwetterserie in der Steiermark, Update

Hagelwahrscheinlichkeit (rot...hohe Wahrscheinlichkeit)

Der bisherige Sommer zeichnete sich in Österreich nicht nur durch längere Phasen großer Hitze, sondern auch durch schwere Unwetter aus. Besonders betroffen ist die Steiermark, wo es zu schweren Schäden an der Verkehrs-Infrastruktur, an Wohnhäusern sowie an der Landwirtschaft kam. Exzessive Niederschläge sorgten für große Murenabgänge, der Hagel vernichtete Obst- und Weinkulturen, Stürme legten ganze Waldbestände nieder.
Im folgenden pdf-Dokument haben die Experten der ZAMG Steiermark eine aktualisierte  Analyse der Unwetter zusammengestellt:

Link zum aktualisierten pdf über Unwetterserie in der Steiermark

Die ZAMG ist eine
Forschungseinrichtung des
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
© Zentralanstalt für
Meteorologie und Geodynamik
1190 Wien, Hohe Warte 38
Telefon: +43 1 36 0 26
E-Mail •••