Wetter / Wettervorhersage / Winterliche Straßenverhältnisse

Winterliche Straßenverhältnisse

Mit einer Kaltfront sinkt die Schneefallgrenze am Dienstag entlang der Alpennordseite verbreitet unter 1500 Meter.

Dienstagfrüh intensivieren sich die Niederschläge an der Alpennordseite und die Schneefallgrenze sinkt gegen 1500 Meter, tagsüber mit anhaltenden Niederschlägen sogar noch tiefer. Ab einer Höhenlage von 1200 bis 1500 Meter muss man sich im Tagesverlauf auf winterliche Verhältnisse auf den Straßen einstellen.

In der Nacht auf Mittwoch klingen die Schneefälle von Westen her allmählich ab und die Wolken lockern auf. Mit Frost in vielen höher gelegenen Tälern ist lokale Glätte möglich.