Info Point / Führungen

Führungen

Sie wollen mehr über die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik und ihre Fachbereiche erfahren?

Führung an der ZAMG (©ZAMG, Baumgartner)
Führung an der ZAMG (©ZAMG, Baumgartner)

Dann melden Sie sich doch für eine Führung an!

Dort erfahren Sie unter anderem folgende Dinge:

- Wie entsteht eine Wetterprognose?
- Wie wird Wetter gemessen?
- Klima - was ist das?
- Gibt es in Österreich Erdbeben?
- Wie werden Erdbeben registriert – auch weltweite Beben?

Zusätzlich wird der Messgarten besichtigt.

Täglich findet an der ZAMG Wien zur Mittagszeit ein Radiosondenaufstieg mit einem Wetterballon statt, welcher bei passend gewähltem Termin beobachtet werden kann.

Führungen finden Montag bis Donnerstag zwischen 9:00 Uhr und 16:00 Uhr statt.

Sie können uns in Wien auf der Hohen Warte besuchen, ebenso an den einzelnen Kundenservicestellen in Klagenfurt, Salzburg, Innsbruck und Graz.

Für weitere Informationen und Terminanfragen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Wunschort der Führung:

ZAMG-Wien:
Mehr Details zu den Führungen in Wien finden Sie unter: ZAMG-Führungen Wien Hohe Warte Details

Führungsbuchungen und Bestellungen für "Das exklusive Geschenk" finden ausschließlich über e-mail statt. Bitte füllen Sie die folgenden Formulare aus und senden Sie diese an: fuehrungen@zamg.ac.at

-> Formular Anmeldung WIEN Hohe Warte - Führungen ZAMG Schule

-> Formular Anmeldung WIEN Hohe Warte - Führung ZAMG Allgemein

-> Bestellformular WIEN Hohe Warte "Das exklusive Geschenk"

ZAMG-Graz:         graz@zamg.ac.at oder +43 (0)316 242200
Führungen für alle Altersklassen zu den weitreichenden Themenfeldern Wetter und Klima im interaktiven Wissenspark, Besichtigung der Messstationen von früher und heute sowie ein Besuch im Vorhersageraum bei den Meteorolog:innen!

ZAMG-Klagenfurt: klagenfurt@zamg.ac.at oder +43 (0)463 41443

ZAMG-Salzburg:   salzburg@zamg.ac.at    oder +43 (0)662 626 301 0

ZAMG-Innsbruck:  innsbruck@zamg.ac.at


Sonnblick-Observatorium
zur Sonnblick-Website (© ZAMG)
Historische Erdbeben
Holzschnitt aus der 'Weltchronik' von Hartmann Schedel, 1493. 'Und der Engel nahm das Rauchfaß und füllte es mit Feuer vom Altar und warf es auf die Erde, und Donner folgten, Getöse, Blitze und Beben.' Offenbarung 8,5 © ZAMG Geophysik Hammerl
Aktuelle Luftgüte
Ozonsonde © ZAMG