ADO

Zusammenfassung

Wasserknappheit und damit verbundene Konflikte werden im Alpenraum zu einem immer drängenderem Thema. Darüber hinaus sind auch die angrenzenden Flachlandregionen abhängig von den alpine Wasserressourcen, die sinnbildlich den Wasserturm Europas darstellen. Daher ist es äußert wichtig länderübergreifen und mit gemeinsamen Strategien auf diese Problematik zu reagieren.

Projektziele

Schaffung eines virtuellen Observatoriums zur Überwachung von Trockenheit und Dürre im gesamten Alpenraum und Enwicklung konkreter Methoden zum Thema Wasser- und Risikomanagement.

Projektbeginn 10.2019
Projektende 06.2022
Projektteam
AnsprechpersonAbteilungEmailTelefon
HASLINGER Klaus Josef Dr.Klimasystem und Klimafolgen+43(0)1 36026 2236
Finanzierung

EU INTERREG Alpine Space Program

Website https://www.alpine-space.eu/projects/ado/en/home
© ZAMG
Bücher

„Unser Klima“, „Labor über den Wolken“… mehr  •••

© ZAMG
Klimakarten

Österreichkarten aller wichtigen Klimagrößen… mehr  •••

© ZAMG
STRAHLGRID

Raster der Globalstrahlung in naher Echtzeit… mehr  •••

HISTALP
zur HISTALP-Website (© ZAMG)
Informationsportal Klimawandel
zum Informationsportal Klimawandel (© ZAMG)
ALP-IMP
zur ALP-IMP-Website (© ZAMG)