Wetter / Produkte und Services / Bergwetter

Bergwetter

Steiermark Niederösterreich Kärnten Tirol Salzburg Oberösterreich Tirol Vorarlberg
Prognosekarte

Vorhersage für Österreich

Dienstag, 17. Jänner 2017

An der Alpennordseite vom Karwendel bis zu den Türnitzer Alpen bleibt es bewölkt und zeitweise schneit es, vor allem in den Staulagen. Aber auch im Süden können immer wieder ein paar Schneeflocken durch die Luft tanzen. Tagsüber kommt aber immer mehr die Sonne durch. Der Höhenwind legt am Alpenostrand und in Föhnstrichen am Alpenhauptkamm und im Süden deutlich zu und bläst teils kräftig. Temperaturen auf 2000m Seehöhe zwischen minus 16 und minus 10 Grad.

aktualisiert am 16.01.2017, 18:12 Uhr.

Mittwoch, 18. Jänner 2017

Restwolken mit leichtem Schneefall können sich noch zwischen dem Dachstein und dem Schneeberg stauen. Überall sonst scheint auf den Bergen aber verbreitet die Sonne. Am Alpenostrand bläst noch lebhafter bis kräftiger Nordwind, sonst ist es schon windschwach. Die Temperaturen steigen in 2000m Seehöhe wieder auf minus 10 bis minus 5 Grad.

aktualisiert am 16.01.2017, 18:14 Uhr.

weitere Informationen:

aktuelle Messwerte der Bergstationen

zur Wettervorhersage für Österreich


(c) walter.zoerer@mc2alpin.at
Expeditionswetter

Maßgeschneiderte Prognosen für Ihr Ziel… mehr  •••

bodenanalyse,teaser
Allgemeine Vorhersagen

Allgemeine Wettervorhersagen… mehr  •••

Sonnblick-Observatorium
zur Sonnblick-Website (© ZAMG)