Wetter / Produkte und Services / Bergwetter

Bergwetter

Steiermark Niederösterreich Kärnten Tirol Salzburg Oberösterreich Tirol Vorarlberg
Prognosekarte

Vorhersage für Österreich

Montag, 26. September 2016

In den meisten Gebirgsgruppen beginnt die neue Woche recht freundlich, mit zumindest zeitweiligem Sonnenschein und nur ein paar harmlosen, lockeren Wolkenfeldern in unterschiedlichen Höhen. Im Laufe des Tages verdichten sich die Wolken von Westen und auch von Südosten her etwas. Doch nur vereinzelt, etwa vom Bregenzerwald bis zu den Hohen Tauern sind unergiebige Regenschauer möglich. Auf den Gipfeln und Kämmen der Dreitausender weht zum Teil mäßiger, sonst meist nur schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In 2000m Seehöhe reicht die Spanne der Mittagstemperaturen von rund 5 bis 11 Grad.

aktualisiert am 25.09.2016, 14:47 Uhr.

Dienstag, 27. September 2016

In den Niederungen gibt es wieder ein paar flache Nebelfelder, auf den Bergen startet der Tag hingegen verbreitet sonnig. Nur über den westlichen Gebirgsgruppen etwa zwischen dem Rätikon und dem Karwendel sind die Wolken von Beginn an dichter und die Neigung für Regenschauer ist deutlich erhöht. Mitunter können in diesen Bereichen auch lokale Gewitterentwicklungen darunter sein. Sonst bleibt es bei aufgelockerter Quellbewölkung weitgehend trocken. Der Wind kommt aus West bis Nord und weht selbst in Gipfellage meist nur schwach bis mäßig. In 2000m Seehöhe liegen die Temperaturen zwischen 5 und 11 Grad.

aktualisiert am 25.09.2016, 14:47 Uhr.

weitere Informationen:

aktuelle Messwerte der Bergstationen

zur Wettervorhersage für Österreich


(c) walter.zoerer@mc2alpin.at
Expeditionswetter

Maßgeschneiderte Prognosen für Ihr Ziel… mehr  •••

bodenanalyse,teaser
Allgemeine Vorhersagen

Allgemeine Wettervorhersagen… mehr  •••

Sonnblick-Observatorium
zur Sonnblick-Website (© ZAMG)