Geophysik / Lexikon

Lexikon

ZAMG Homepage Bereich Geophysik

 ArcheoProspections
Zerstörungsfreie Methode zur Auffindung und Kartierung verborgener archäologischer Fundstellen. Eingetragene Marke der ZAMG.
 Atomtests
Ein Atomtest ist die Zündung eines nuklearen Sprengsatzes zu Testzwecken.
Erster Nuklearwaffentest „Trinity“ am 16. Juli 19 ...
 Breitband - Stationen
Von Breitband - Instrumenten spricht man, wenn diese ein breites Spektrum an Bodenschwingungen (nanometer/s) unverzerrt aufz ...
 Deklination
Der Hauptanteil des Erdmagnetfeldes verändert sich nur sehr langsam (Säkularvariation) im Zeitraum von tausenden von Jahren. ...
 Elektromagnetik
Bei der Elektromagnetik wird wie bei der Geoelektrik die Leitfähigkeit des Untergrundes ermittelt. Für die Messung wird jedo ...
 Erdbeben
Erdbeben in Messina (Quelle: Archiv ZAMG)
Unter einem Erdbeben versteht man eine Erschütterung der Erdkruste. Diese Erschü ...
 Erdbeben in Österreich
Man könnte meinen, dass Erdbeben in Österreich kein Thema sind. Dennoch werden in Österreich jährlich 600 Erschütterungen vo ...
 Erdbebengefährdung
Unter Erdbebengefährdung versteht man die Wahrscheinlichkeit mit der an einem bestimmten Standort eine gewisse Bodenbeschleu ...
 Erdbebenrisiko
Beim Erdbebenrisiko berücksichtigt man zusätzlich zur Erdbebengefährdung die Auswirkung eines bestimmten Erdbebens auf den S ...
 Geoelektrik
Geoelektrische Verfahren eignen sich sowohl für die Erkundung des geschichteten Untergrundaufbaus als auch zur Abgrenzung la ...
 Georadar
Das Georadar ist zur Zeit die modernste und potentiell leistungsfähigste geophysikalische Methode zur Erfassung oberflächenn ...
 Gravimetrie
Das Schwerefeld der Erde wird durch die Dichteverteilung der Erde sowie durch deren Rotationsverhalten determiniert. Zeitlic ...
 Intensität
Die Erdbebenauswirkungen an der Erdoberfläche werden mit Hilfe der sogenannten Intensitätsskala (s.u.) bewertet. In den meis ...
 Magnetik
Welche physikalischen Pro­zesse innerhalb und außerhalb der Erde sind für die Entstehung des Erdmagnetfeldes verantwortlich? ...
 Magnitude
Seit Beginn des 20. Jahrhunderts werden Erdbeben im zunehmenden Maße auch instrumentell erfaßt. Mit Hilfe von Seismometern k ...
 Nuklearwaffentest
Atomtests weltweit © CTBTO Der erste Atomwaffentest - "Trinity" - fand am 16. Juli 1945 in Nevada statt. Damals fiel das Zei ...
 Österreichischer Geophysikalischer Dienst
Die Geschichte des Österreichischen Geophysikalischen Dienstes (ÖGD) der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAM ...
 Paläomagnetik
Das Magnetfeld der Erde entsteht durch Dynamo - Prozesse im Erdkern und bildet einen Schutzschirm gegenüber energiereicher k ...
 Säkularvariation
Die Änderung des magnetischen Kernfelds wird als Säkularvariation bezeichnet, da sie relativ langsam vor sich geht. In Magne ...
 Seismik
Die Seismik stellt ein Gebiet der Angewandten Geophysik dar und umfasst Methoden, welche die obere Erdkruste durch künstlich ...
 Seismogramm
Darstellung der Bodenbewegung durch einen Seismographen. Meist ein Papierstreifen, auf dem die Bodenbewegungen als Funktion ...
 Seismograph
Gerät zur vergrößerten Darstellung der Bodenbewegungen, die von dem Seismometer gemessen wurden. Nicht zu verwechseln mit Se ...
 Seismologie
Geschichtliche Entwicklung der Erdbebenforschung
Zur Geschichte der Erdbebenforschung findet man ausgezeichnete Beiträge von ...
 Seismometer
Ein Seismometer ist ein Messgerät zur Aufzeichnung von Bodenbewegungen.
Je nach Zweck der Erdbebenerfassung werden verschied ...
 Strong-Motion-Stationen
Dieser Typ von Erdbebenstation dient hauptsächlich dazu, sehr starke Bodenbewegungen aufzuzeichnen, um deren Zusammenhang mi ...
 Tektonik
Lehre vom Aufbau der Erdkruste und den Bewegungen und Kräften, die diese erzeugt haben. Die Tektonik teilt sich in zwei Punk ...
 Tomographie
Bei der Tomographie handelt es sich um eine seismische Durchschallung von Bohrloch zu Bohrloch. Es werden dabei mittels hydr ...
 Ursache von Erdbeben
Wenn der Reibungswiderstand gegen den durch die Platten übertragenen Druck entlang einer Bruchzone überschritten wird, dann ...
 Weltraumwetter
Externe Feldvariationen werden hauptsächlich durch solare und kosmische Ereignisse hervorgerufen. Üblicherweise spielen sich ...
Teaserportlet Bebenkarte groß
Karten und Listen

Aktuelle Erdbeben… mehr  •••

Umfeld eines Stollens © ZAMG
Angewandte Geophysik

Angewandte Geophysik… mehr  •••

Live-Seismogramm
Historische Erdbeben
Holzschnitt aus der 'Weltchronik' von Hartmann Schedel, 1493. 'Und der Engel nahm das Rauchfaß und füllte es mit Feuer vom Altar und warf es auf die Erde, und Donner folgten, Getöse, Blitze und Beben.' Offenbarung 8,5 © ZAMG Geophysik Hammerl
Magnetik
Willkommen bei der Magnetik der geophysikalischen Abteilung der ZAMG. © ZAMG Geophysik
Conrad Observatorium
Willkommen am Conrad Observatorium. © Gerhard Ramsebner