Über uns / Stellenangebote / Web-EntwicklerIn / GeoinformatikerIn

Web-EntwicklerIn / GeoinformatikerIn

Zahl: 206/21-4

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) als teilrechtsfähige Einrichtung des Bundes sucht ab sofort zur Verstärkung ihres Entwicklerteams in Wien eine/en

Web-EntwicklerIn / GeoinformatikerIn

im Beschäftigungsausmaß von 30 Wochenstunden (Teilzeit), befristet auf 2 Jahre.

Als nationaler Wetterdienst bietet die ZAMG einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich in einem motivierten und bewährten Team. Im Rechenzentrum auf der Hohen Warte betreiben wir kritische Infrastruktur für die Erstellung und zeitnahe Versorgung der Öffentlichkeit mit Wetterdaten und -warnungen. Zur Speicherung und Bereitstellung von Wetter-, Klima- und Erdbeobachtungsdaten betreiben wir ein Datenzentrum und ermöglichen den Zugang zu Modellen und Metainformationen. Mit Climate Services entwickeln wir anwendungsbezogene Produkte für die Forschungscommunity und die breite Öffentlichkeit.

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein umfassendes Aufgabengebiet mit (persönlichem) Gestaltungsspielraum
  • Arbeiten in interdisziplinären Teams mit starker internationaler Vernetzung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Moderner Arbeitsplatz mit guter öffentlicher Erreichbarkeit
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Diese Hauptaufgaben erwarten Sie:

  • Entwicklung diverser Geo-Webapplikationen im meteorologischen/geophysikalischen Bereich
  • Wartung und Erneuerung bestehender Web-Applikationen
  • enge Kooperation mit internen und externen Experten und Entwicklern sowie internationalen Partnern

 

 Das erwarten wir:

  • abgeschlossene IT- oder Geoinformatik-Ausbildung (HTL, Universitätsstudium) oder ent­sprechende IT-nahe Ausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • gute Kenntnisse in der Programmierung mit Python sowie Erfahrung mit wenigstens einer weiteren Skriptsprache (PHP, Bash, ...)
  • gute Kenntnisse in Webtechnologien (HTML, CSS, Javascript) und relevanten Frameworks (z.B. Bootstrap, jQuery, Ajax)
  • Erfahrung mit relationalen Datenbanken (MySQL, PosgreSQL/PostGIS)
  • Erfahrung mit gängigen Web-, Caching- und Proxyservern (Apache, Tomcat, Varnish und/oder Nginx)
  • Kenntnisse in Linux und im Umgang mit Versionsverwaltungstools (Git) sind von Vorteil
  • idealerweise Erfahrung im Umgang mit Containertechnologien (Docker, Kubernetes)
  • idealerweise Erfahrung mit Loadbalancing (F5 Big-IP)
  • idealerweise Geoinformatik/Web-GIS Kenntnisse u.a. mit WMS-Implementierungen  (z.B.: UMN MapServer (oder GeoServer) und  GIS-Clients wie Openlayers
  • Problemlösungskompetenz, Teamfähigkeit und strukturierte Arbeitsweise
  • Begeisterung für technische Herausforderungen eines großen Geodatenzentrums

 

Entlohnung:

Die Entlohnung orientiert sich am Gehaltsschema für ADV-Bedienstete des Bundes mit der Einstufung ADV-SV/5, bei höherer Qualifizierung auch ADV-SV/4, und ist abhängig von Qualifikation und Vordienstzeiten. Das Monatsentgelt beträgt bei Einstufung in ADV/SV5 mindestens brutto € 3.093,30 (Vollzeitbasis) bzw. bei Einstufung in ADV-SV/4 mindestens brutto € 3.322,90 (Vollzeitbasis). Es erhöht sich auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten.

Arbeitsort:

Hohe Warte 38, 1190 Wien

Beginn des Dienstverhältnisses:

ab sofort

Beschäftigungsausmaß:

Anstellung Teilzeit, mit 30 Wochenstunden im Rahmen der Teilrechtsfähigkeit

Anstellungsdauer:

befristet auf zwei Jahre; der erste Monat des Dienstverhältnisses gilt als Probezeit

Bewerbung:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis einschließlich 30.04.2021 (Eingangsdatum) per E-Mail an:

Herrn Dipl.-Ing. Matthias Langer sowie an die Direktion der ZAMG.

Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte folgende Unterlagen bei:

  • Lebenslauf mit Foto
  • Motivationsschreiben
  • relevante Zeugnisse, Referenzen und Nachweise.

 

Die Einladung zu einem Gespräch wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt. Es wird darauf hingewiesen, dass für etwaige anlässlich Ihrer Bewerbung entstehende Aufwendungen, wie beispielsweise Fahrtkosten, keine Kosten übernommen werden können.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass Sie mit Ihrer Bewerbung der Verarbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten ausdrücklich zustimmen.

Die ZAMG ist bestrebt den Frauenanteil in Wissenschaft und Forschung zu erhöhen; daher werden Frauen besonders ermutigt, sich für diese Stelle zu bewerben.

AbteilungEmailTelefon
Direktion+43(0)1 36026 2003
AnsprechpersonAbteilungEmailTelefon
LANGER Matthias Dipl.-Met.Applikationsarchitektur und Entwicklung+43(0)1 36026 2604
Wettergutachten
© Meteopics P. Schuhbauer
Live-Seismogramm
Hotline
Hotline,Meteorologin
Wetteranimation
wetteranimation,teaser
Klimamittel
© ZAMG
Historische Erdbeben
Holzschnitt aus der 'Weltchronik' von Hartmann Schedel, 1493. 'Und der Engel nahm das Rauchfaß und füllte es mit Feuer vom Altar und warf es auf die Erde, und Donner folgten, Getöse, Blitze und Beben.' Offenbarung 8,5 © ZAMG Geophysik Hammerl