Fesselballonmessungen

Kurzfassung Mit einem modernen Fesselballonsystem kann die vertikale Struktur der Atmosphäre und die Ozonverteilung (bis 1 km Höhe)vermessen werden.
Beschreibung

Mit bis zu 6 Sonden gleichzeitig (Towersystem) sind Vertikalsondierungen und kontinuierliche Messungen über mehrere Stunden in verschiedenen Höhen (z.B. 100, 300, 600 m über Grund) möglich.

  • Windgeschwindigkeit
  • Windrichtung
  • Temperatur
  • Luftfeuchte
  • Luftdruck
  • Ozon

 

Anwendungen:

· Standortbegutachtungen
· Bestimmung von Inversions- und Mischungshöhen
· Untersuchungen von Smogsituationen in Städten

Fesselballon Vertikalprofil
Fesselballon Vertikalprofil © ZAMG

Fesselballon Zeitreihe
Fesselballon Zeitreihe © ZAMG

Preis Auf Nachfrage.
Kontakt
AnsprechpersonAbteilungEmailTelefon
PIRINGER Martin Dr.Umwelt+43(0)1 36026 2401
Luftqualitätsindex
Luftqualitätsindex

Vorhersage der Schadstoffbelastung… mehr  •••

Trajektorien © ZAMG
Trajektorien

Herkunft der Luftmassen ...… mehr  •••

Gutachten © ZAMG
Analysen

Gutachten, UVP,UVE ...… mehr  •••

Team und Kontakte
Großräumiger Schadstofftransport
Großräumiger Schadstofftransport
Meteorologische Messungen
© ZAMG
Ausbreitungsklassen (Zeitreihen, Statistiken)
© ZAMG
Pollenbelastung
pollen2,teaser