Klima

Klima

Das Klima beschreibt den typischen Zustand der Atmosphäre über lange Zeiträume von Jahren bis zu Jahrmillionen im Wechselspiel mit Gewässern, Landmassen, Eisflächen und Lebewesen. Es bestimmt nicht nur den Naturraum, sondern hat entscheidenden Einfluss auf die Gesellschaft.

Klima lässt sich statistisch aus langjährigen Wetterdaten lesen. Um Temperatur, Niederschlag, Wind, Sonnenschein usw. aufzuzeichnen, betreibt die ZAMG seit 1851 ein umfassendes nationales Stationsmessnetz – als einzige Institution in Österreich.

Die geprüften Messdaten der ZAMG liefern die Grundlage für klimabezogene Produkte und Services für Privatpersonen, Behörden und kommerzielle Kunden. Daneben werden die Messdaten in der ZAMG-internen Klimaforschung wissenschaftlich ausgewertet.

KLIMA /// NEWS
21.04.2017 Vereinzelt Frostrekorde für zweite Aprilhälfte
©Sharma Priyanka
Teils sehr tiefe Temperaturen in der Nacht auf Freitag. Flächendeckender Frost in der zweiten Aprilhälfte durchschnittlich alle fünf Jahre. mehr  •••
19.04.2017 Wie normal sind Schnee und Frost im April?
©meteopics/Lukas Steger
Der Schneefall kann in vielen Regionen Österreichs für Probleme sorgen. Alle Wetterwarnungen sind frei abrufbar auf www.zamg.at/warnungen. mehr  •••
01.04.2017 Wärmster März der Messgeschichte
©ZAMG
Der März 2017 lag 3,5°C über dem vieljährigen Mittel und ist damit der wärmste März der 251-jährigen Messgeschichte. mehr  •••
17.03.2017 Frühlingsblüte „klettert“ rund 100 Meter in drei Tagen
©wikimedia/moonwalker74
Die Blüte der Schneeglöckchen "zieht" durchschnittlich in 3,5 Tagen 100 Meter Seehöhe höher (Forsythie 3,8 Tage, Buschwindröschen 2,8 Tage). mehr  •••
28.02.2017 Februar 2017: sehr mild und größtenteils trocken
©ZAMG
Vorläufige Monatsbilanz: Einer der 15 wärmsten Februar-Monate der Messgeschichte (2,8 °C über dem Mittel). mehr  •••
© Meteopics P. Schuhbauer
Wettergutachten

Auskunft über vergangenes Wetter… mehr  •••

Gitterdatensätze

Räumliche Daten für Forschung und Planung… mehr  •••

© IG Windkraft Österreich
Windenergiegutachten

Berechnung der erwartbaren Energieproduktion… mehr  •••

Die ZAMG ist eine
Forschungseinrichtung des
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
© Zentralanstalt für
Meteorologie und Geodynamik
1190 Wien, Hohe Warte 38
Telefon: +43 1 36 0 26
E-Mail •••
Sonnblick-Observatorium
zur Sonnblick-Website (© ZAMG)
Phänologie-PhenoWatch
zum Phänologie-Portal (© ZAMG)
HISTALP
zur HISTALP-Website (© ZAMG)