Zusammenfassung

Im Rahmen von EMGISCO I und EMGISCO II sowie der Kooperation mit dem Institut für Meteorologie und Geophysik (IMG) konnte das meteorologische Messnetz temporär erweitert werden.

cobs2

© ZAMG Geophysik

Projektziele

Das Projekt ist ein Folgeprojekt von EMGISCO-II (März 2011 – Februar 2012) und hat  folgende Ziele:

  • Fortführung der Schneehöhenmessungen in der unmittelbaren Umgebung des Supraleitende Gravimeter GWR SG CT 025, sowie Erfassung der Schneemächtigkeit mit einer Sonde – Zusammenarbeit mit Projekt SNOWGRID.
  • Auswertung von Wetterradar Informationen sowie von Mikroregenradar - Beobachtungen zur Erfassung des atmosphärischen Wassergehalts
  • Erfassung der Interessentengruppen, welche Daten zur Verfügung gestellt werden können.
  • Entwicklung eines Datenverteilungssystems für Datenempfänger am konkreten Beispiel der Arbeitsgruppe Global Geodynamics Project (GGP).
Ergebnisse

Aus dem Grund heraus, dass das Projekt derzeit nicht abgeschlossen ist, können noch keine Ergebnisse geliefert werden.

Projektbeginn 04.2012
Projektteam
AnsprechpersonAbteilungEmailTelefon
BLAUMOSER Norbert Direktion+43(0)1 36026 2095
Projektpartner

Das Institut für Meteorologie und Geophysik der Universität Wien ist in EMGISCO-III der wesentliche Kooperationspartner. Die Kooperationsansprechpartner hierfür sind Univ. Prof. Dr. Bruno Meures und Ass. Prof. Mag. Dr. Manfred Dorninger.

Finanzierung

bmwf - Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung

Publikationen

Meurers, B., Blaumoser, N., Göschke, M., Haden S., Melichar P., 2001: Das supraleitende Gravimeter in Wien - ein Beitrag zur modernen geodynamischen Forschung. In: Hammerl, Ch., Lenhardt, W., Steinacker R., Steinhauser, P., (eds.), 2001: Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik 1851 - 2001, Meteorologie und Geophysik in Österreich, 608 - 618.

Website http://www.conrad-observatory.at/cmsjoomla/
Teaserportlet Bebenkarte groß
Karten und Listen

Aktuelle Erdbeben… mehr  •••

Umfeld eines Stollens © ZAMG
Angewandte Geophysik

Angewandte Geophysik… mehr  •••

Live-Seismogramm
Historische Erdbeben
Holzschnitt aus der 'Weltchronik' von Hartmann Schedel, 1493. 'Und der Engel nahm das Rauchfaß und füllte es mit Feuer vom Altar und warf es auf die Erde, und Donner folgten, Getöse, Blitze und Beben.' Offenbarung 8,5 © ZAMG Geophysik Hammerl
Magnetik
Willkommen bei der Magnetik der geophysikalischen Abteilung der ZAMG. © ZAMG Geophysik
Conrad Observatorium
Willkommen am Conrad Observatorium. © Gerhard Ramsebner