Forschung / Wetter / FarmSupport

FarmSupport

Zusammenfassung

Langfristige Vorhersagen von Bodenfeuchteinformationen sind von großem Nutzen für die Landwirtschaft in Ostafrika. Ein Projektschwerpunkt ist daher die Qualität von saisonalen Vorhersageprodukten zu testen und die Information via Mobiltelefonie und Internet den Nutzern zugänglich zu machen. Langfristprognosen des ECMWF-Modells werden in das Pflanzenwachstumsmodell EPIC integriert. Für den Kurzfristbereich erfolgt ein Downscaling der Prognosen auf Basis von MetOP-A und ENVISAT Satellitendaten. Die von den Modellen prognostizierte Bodenfeuchte wird auf der Basis Satelliten-gestützter Anwendungen (ASCAT) verifiziert. Durch enge Zusammenarbeit mit Landwirten in Kenia und Äthiopien sollen die komplexen Informationen für die Anwender nutzbar gemacht werden.

Projektziele

Vorrangiges Ziel ist die Erhöhung der  Versorgungssicherheit und die Vorhersage von Extremereignissen wie Dürreperioden in Kenia und Äthiopien. Es soll getestet werden, ob die Wetterinformationen Landwirten bei Entscheidungen bezüglich Saat- und Erntezeit hilfreich sind. Weiters sollen neue Erkenntnisse über den Nutzen probabilistischer Langfristprognosen sowie über den Einsatz von Satellitendaten in Gebieten mit geringer Stationsdichte gewonnen werden.

Projektbeginn 03.2012
Projektende 08.2013
Projektteam
AnsprechpersonAbteilungEmailTelefon
JANN Alexander Dr.Remote Sensing+43(0)1 36026 2316
SCHELLANDER-GORGAS Theresa Dr.Klimavariabilität/Modelle+43(0)1 36026 2296
SCHNEIDER Stefan Mag. Dr.Remote Sensing+43(0)1 36026 2329
WOTAWA Gerhard Mag. Dr., MADaten, Methoden, Modelle+43(0)1 36026 2002
Projektpartner

IIASA – International  Institute for Applied Systems Analysis

http://www.iiasa.ac.at/

ZAMG – Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik

Finanzierung

durch FFG

Team und Kontakte
Historische Erdbeben
Holzschnitt aus der 'Weltchronik' von Hartmann Schedel, 1493. 'Und der Engel nahm das Rauchfaß und füllte es mit Feuer vom Altar und warf es auf die Erde, und Donner folgten, Getöse, Blitze und Beben.' Offenbarung 8,5 © ZAMG Geophysik Hammerl
Informationsportal Klimawandel
zum Informationsportal Klimawandel (© ZAMG)