Forschung / Klima / Klimamodellierung

Klimamodellierung

Um Aussagen über die Klimazukunft im Alpenraum treffen zu können, betreibt die ZAMG regionale Klimamodelle.

Das Ergebnis sind hoch auflösende Datensätze für das stark gegliederte Gelände von Österreich und seiner Umgebung. Sie lassen Schlüsse auf bevorstehende Änderungen von Hitzeperioden, Starkniederschlägen, Schneebedeckung usw. zu.

Die computerbasierte Modellierung von Szenarien zukünftiger Klimaentwicklung ist zur meist beachteten Teildisziplin innerhalb der Klimaforschung aufgerückt. Immerhin ist der vom Menschen hauptverursachte, weltweite Temperaturanstieg eine der gesellschaftlichen Schlüsselfragen des 21. Jahrhunderts.

CILFAD
'ZAMG Logo'
Analyse von Trockenheit und Niederwasser in Österreich aus langjährigen Beobachtungsdaten und regionalen Klimasimulationen mehr  •••
reclip:century
Research for climate protection : century climate simulations mehr  •••
WETPAT
'ZAMG Logo'
Vb-artige Wetterlagen im Klimawandel aus regionalen Klimamodellsimulationen mit COSMO-CLM mehr  •••
EVACLIM
'ZAMG Logo'
Prozessorientierte Evaluierung der an der ZAMG durchgeführten Klimasimulationen für den Alpenraum mehr  •••
PRISK-CHANGE
'ZAMG Logo'
Veränderung des Risikos extremer Niederschlagsereignisse als Folge des Klimawandels mehr  •••
BEAUVORT
'ZAMG Logo'
Berechnungen der Windgefährdungskarte und der Windenergiepotenzialkarte fur das gesamte Bundesgebiet mehr  •••
© ZAMG
Bücher

„Unser Klima“, „Labor über den Wolken“… mehr  •••

© ZAMG
Klimakarten

Österreichkarten aller wichtigen Klimagrößen… mehr  •••

© ZAMG
STRAHLGRID

Raster der Globalstrahlung in naher Echtzeit… mehr  •••

HISTALP
zur HISTALP-Website (© ZAMG)
Informationsportal Klimawandel
zum Informationsportal Klimawandel (© ZAMG)
ALP-IMP
zur ALP-IMP-Website (© ZAMG)