Forschung / Klima / Bioklimatologie

Bioklimatologie

Die Bioklimatologie behandelt die Auswirkungen des Klimas auf ganze Ökosysteme und den Menschen.

Die Phänologie widmet sich dem jahreszeitlichen Ablauf der Pflanzenentwicklung und des Tierverhaltens in Abhängigkeit von der Witterung. Schon seit 1852 betreibt die ZAMG ein phänologisches Messnetz, wodurch klimabedingte Veränderungen in der Pflanzen- und Tierwelt nachvollziehbar werden. Umfangreiche Informationen mit Texten, aktuellen Tabellen und Grafiken bieten die Phänologie-Seiten der ZAMG.

Weitere bioklimatologische Studien untersuchen den Einfluss des Klimas (z. B. steigender Hitzebelastung) auf Wohlbefinden und Gesundheit des Menschen.

BACCHUS I, II, III
'ZAMG Logo'
Weindaten aus historischen Originalquellen und ihre Beziehung zum Klima mehr  •••
The Pan European Phenological Database
'ZAMG Logo'
Optimierung der europäischen phänologischen Datenbank. Öffentlicher Zugang zu Phänologiedaten für Wissenschaft, Forschung und Bildung. mehr  •••
© ZAMG
Bücher

„Unser Klima“, „Labor über den Wolken“… mehr  •••

© ZAMG
Klimakarten

Österreichkarten aller wichtigen Klimagrößen… mehr  •••

© ZAMG
STRAHLGRID

Raster der Globalstrahlung in naher Echtzeit… mehr  •••

HISTALP
zur HISTALP-Website (© ZAMG)
Informationsportal Klimawandel
zum Informationsportal Klimawandel (© ZAMG)
ALP-IMP
zur ALP-IMP-Website (© ZAMG)