Aktuell / News

News aktuell

07.12.2017 Neue Wetterstation am Weißensee
Neue Wetterstation am Weißensee
Die ZAMG betreut die Verantwortlichen der Natureislaufregion mit Prognosen und einer Wetterstation, die Wasser- und Eistemperatur misst. mehr  •••
04.12.2017 Fortbildung für Lawinenkommissionen
Fortbildung für Lawinenkommissionen
Von 4. bis 7. Dezember 2017 findet in der Ramsau am Dachstein eine Fortbildung für Lawinenkommissionen aus Ktn., Nö. und der Stmk. statt. mehr  •••
01.12.2017 Erdbeben im November 2017
Erdbeben im November 2017
Mit 12 gefühlten Erdbeben in Österreich war der November 2017 Spitzenreiter im heurigen Jahr. Insgesamt sind 7450 Wahrnehmungsberichte aus der Bevölkerung eingelangt. mehr  •••
30.11.2017 Kühlster November seit zehn Jahren
Kühlster November seit zehn Jahren
Vorläufige Novemberbilanz: 0,2 °C über dem vieljährigen Mittel, Sonnenscheindauer -9 Prozent, Niederschlag +10 Prozent. mehr  •••
30.11.2017 Praxistage zum 2. Internationalen Lawinensymposium
Praxistage zum 2. Internationalen Lawinensymposium
Naturfreunde Österreich und die ZAMG Steiermark veranstalten am kommenden Wochenende ind er Ramsau die Lawinenpraxistage. mehr  •••
29.11.2017 Herbst 2017: einer der trübsten der letzten 20 Jahre
Herbst 2017: einer der trübsten der letzten 20 Jahre
Sonnenscheindauer 10 Prozent unter dem Mittel, außerdem eine kühlsten Herbstsaisonen der letzten 15 Jahre (0,1 °C über dem Mittel). mehr  •••
23.11.2017 Workshop zu "Atmosphärische Aerosolforschung"
Workshop zu "Atmosphärische Aerosolforschung"
Erster Workshop aller in Wien im Bereich „Atmosphärische Aerolsolforschung“ tätigen Forschungsinstitutionen. mehr  •••
20.11.2017 Winter in Österreich: Vergangenheit und Zukunft
Winter in Österreich: Vergangenheit und Zukunft
Seit 1950 haben Schneehöhen und Schneedeckendauer abgenommen. Der langfristige Trend ist von starken Schwankungen und kurzen Trends überlagert. mehr  •••
Die ZAMG ist eine
Forschungseinrichtung des
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
© Zentralanstalt für
Meteorologie und Geodynamik
1190 Wien, Hohe Warte 38
Telefon: +43 1 36 0 26
E-Mail •••